Haubenzug vorn 1300er

#1
Hallo bei der heutigen Ausfahrt fiel mir auf, das der Haubenzug aus dem Handschuhfach zum vorderen Kofferraum sehr schwergängig ist. Was tue ich, wenn der Zug im geschlossenen Zustand reißt? Kann ich jetzt schon irgendetwas fetten, dort Korrosion bekämpfen, um dem vorzubeugen? Für praktische Ideen und Erfahrungen bin ich dankbar. Frohe Pfingsten, Sabine

Re: Haubenzug vorn 1300er

#2
Hallo Sabine,

wenn der Zug reisst/bricht, musst Du mindestens ein Lüftungsgitter zerstören, um das Schloss
zu entriegeln.
Fetten könnte vorbeugen...

Ich habe am vorderen Haubenschloss ein zweites Seil (Fahrrad-Schaltzug mit Nippel)
mit eingefädelt und hinter die Blende am Armaturenbrett Beifahrerseite gelegt.
So kann man die Haube im Notfall wenigstens entriegeln.
Gruss, Torsten


Bild

http://www.x19club-allga.eu
1300 B-Serie 128AS0085762 03/78 powered by Scuderia Algovia
1300 A/a-Serie 128AS0021381 04/75 Turbo i.E.

Re: Haubenzug vorn 1300er

#3
Danke Torsten, ich habe bereits ein VW Schlossöl verwendet und meine, dass es sich verbessert. Welches Fett empfiehlst Du? Zum Legen eines 'Notzugs' muss man wohl das Schloss ausbauen. Da befürchte ich, dass ich es nicht mehr wieder einbauen kann (Muttern von hinten )😕 Obwohl das sehr sinnvoll klingt. Also mal sehen. Ich habe mir das ganze an meinem Grünen angesehen und bin natürlich auf jede Menge weitere Baustellen gestoßen. Es wird also nicht langweilig. Gruß Sabine