Re: Restauration

#43
Hallo zusammen,

bin auf Grund von 4 Wochen Sommerurlaub und anschließendem Praktikum kaum voran gekommen. Habe aber alle Dämmmatten aus dem Innenraum raus getratzt, war mit einem scharfen Spachtel und Heißluftföhn gar nichts so schwer wie anfangs gedacht. Jetzt muss ich zum letzten mal an der Karosse sandstralen, bevor ich mich dann an die Deckel und Türen mache.

Gruß
Fabian

Re: Restauration

#44
Hier mal wieder der neuste Stand:
Nachdem ich Tage lang am Unterboden beschäftigt war bin ich jetzt mit allen Schweißarbeiten an der Karosse fertig und fange nun an die Karosse für die erste Grundierung vorzubereiten.
Bild
Bild
Bild
Bild
Den Heckdeckel habe ich bereits komlett entlackt. Löcher hatte er keine, nur oberflächlichen Rost. Auch die türen habe ich komplett zerlegt und begonnen sie zu strahlen:
Bild
Bild
Da ich seit knapp 2 Monaten meinen Führerschein habe (begleitetes Fahren mit 17) bin ich auch schon die erste Tour im X meines Vaters gefahren und freue mich auf die Touren mit meinem eigenen.

Gruß
Fabian