Re: Restauration

#21
Das Gitter habe ich nach gefertigt. Das geht mit Ziehgitter (Steckmetall). Allerdings ist überwiegend Ziehgitter aus Aluminium am Markt. Das ist für diese Größe zu weich.
Ich habe welches aus Stahl gekauft, und nach dem Anpassen schwarz-matt Verchromen lassen.
Hast du schon ein passendes Mittelstück für den Spoiler? Wenn nicht, kannst du ein Stück aus der 1500er Stoßstange nehmen.

Blinker vom 127 gehen super. Es gibt dafür auch komplett weiße Gläser.
Abschlepphaken durch das Loch in der Ecke klingt gut. Leider gibt es da keinen stabilen Punkt, den man einbeziehen könnte. Und wenn dann was nachgibt.....
Würde schon schauen, dass der Träger den Haken hält.
gruß
Patrick


---- das letzte Auto ist immer ein Kombi! ----

Re: Restauration

#22
Danke, werde mal gucken ob so etwas zu finden ist. Dann könnte ich es auch anders als beim original ohne die einbuchtungen der Träger bauen. Ist das anpassen schwierig und sieht das am Ende gut aus oder weicht es stark vom Original ab?
Den Spoiler baue ich selber, muss das dann aber mit Grill usw. anpassen. Ob ich die Stoßstangen dafür kaputt mache weiß ich nicht, müsste auch ohne genügend Stabilität bringen.

Gut dann schaue ich mich mal nach Blinkern um. Habe jetzt ja genügend möglichkeiten, da sollte was bezahlbares zu finden sein :)

Das mit den Abschlepphacken wird an den Trägern echt stabiler, nur optisch nicht ganz so schön :(

Re: Restauration

#23
Hallo Patrick!

Könntest du Fotos von deinem Grill Hochladen ? Würde gerne mal das Ergebnis sehen, benötige nämlich auch ein neues Gitter.
Gruß
Meine Schätze:
#82' X1/9 1600 Turbo Fivespeed
#82' Fantic Caballero Regolarita 75ccm Polini
#91' Toyota Supra 1JZ Umbau

Re: Restauration

#24
die Blinker bekommst man problemlos bei den Teilehändlern auf den Wühltischen, . Für meinen letzten Satz habe ich neu 40 Euro bezahlt.
In Stuttgart auf der Retro-Klassik. Die nächsten werde ich sicher am OGP Nürburgring sehen.
Sind aber derzeit nicht montiert. Hab immer noch die von 128er Coupe dran. Werde sie aber gegen die vom 127er tauschen, da die Gläser nicht mehr schön sind, und auch einen kleinen Riss haben.
Die Träger habe ich bündig mit der Karosserie abgeschnitten. Wenn man sie dann plan zu schweißt, fallen sie nicht mehr auf.
Als Abschlepphaken habe ich große Ringösen zum eindrehen genommen. Das Gitter habe ich drüber weg laufen lassen.
Um das Ziehgitter habe ich feinen Kantenschutz gemacht.

@Reactz:
Hab zwar viele Bilder, aber leider keine mit Details zur Front. Hab mal was ausgeschnitten und vergrößert. Bei meiner nächsten Ausfahrt kann ich aber Bilder machen.
Bild
Bild
Bild
gruß
Patrick


---- das letzte Auto ist immer ein Kombi! ----

Re: Restauration

#25
Patrick, ich Knie nieder !
Wunderschönes Fahrzeug !
Bitte mach das bei der nächsten Ausfahrt, würde mich über Detailbilder sehr freuen !
Meine Schätze:
#82' X1/9 1600 Turbo Fivespeed
#82' Fantic Caballero Regolarita 75ccm Polini
#91' Toyota Supra 1JZ Umbau

Re: Restauration

#27
danke für die Blumen! :D

nein, kein Tüv hat bisher was wegen fehlender Stoßstangen gesagt. Und ich habe diesen X 1998 hergerichtet, und danach äußerlich nichts mehr verändert.
Und der X, den ich davor hatte, war auch so.
Das Mittelstück des Spoilers ist wie erwähnt aus der originalen Stoßstange geschnitten. Ich denke, dieses Opfer kann man erbringen. Gerd hat unlängst sogar eine größere Menge von diesen Stoßstangen in den Metallschrott gegeben.

Die Blinker sind vom 128er. Ich muss dazu aber sagen, dass ich einen umlaufenden Rand eingekürzt habe. Die Blinker vom 127er sind wohl die bessere Wahl.
Auf den ersten Blick sind sie sich sehr ähnlich. Einzig der Bereich um die Schrauben für das Glas sind erkennbar unterschiedlich. Am 127 ist da noch so ein Rand.

Bild


Bild
gruß
Patrick


---- das letzte Auto ist immer ein Kombi! ----

Re: Restauration

#30
Danke für die Bilder Patrick. Sieht sehr gut aus, werde mich mal schlau machen ob es solche Ziehgitter aus Stahl zu kaufen gibt. Würde ein original Grill dennoch bevorzugen. Auf der Spoiler sieht sehr gut aus! Wie genau hast du die befestigung für das Stück der Stoßstange gebaut?
Gruß
Fabian

Re: Restauration

#31
Ziehgitter gibt es online zu kaufen. Wenn möglich würde ich aber trotzdem erst zum örtlichen Stahl/Blech/Metall - Händler fahren.
Die Kosten sind überschaubar. Notfalls eine ganze Tafel nehmen. Ist immer noch besser als sich überteuerte Zuschnitte als Sperrgut senden lassen.
Man muss es etwas Formen. Dazu habe ich erst ein Muster aus Pappe geschnitten.
Aber Alu geht wirklich ganz schlecht, ist nicht Formstabil genug. Und Lackieren hat auch nichts getaugt, die Oberfläche ist nur schwer gleichmäßig mit Farbe zu versehen.
Aber im Tauchbad schwarz Galavanisieren war optimal. Das hält jeden Dampfstahler aus.

Den Spoiler habe ich wie den orginal 1300er befestigt. Dazu sind ja beidseitig zwei Gewindelöcher in der Karosserie.
Dort kann man zwei Flacheisen anschrauben, und auf diese dann kurze Streben zum Spoiler anschweißen.
Das Alu vom Spoiler habe ich durch gebohrt und ebenfalls zwei Flacheisen angeschraubt. Die Schrauben sind in Senkungen , und über lackiert.

Da mein Auto so tief ist, habe ich die ehemalig starren Streben vom Spoiler-Halter durch Drehgelenke ersetzt. So kann ich den Spoiler in die waagerechte hochklappen. Das bringt bei Bedarf genau an die richtige Stelle erforderliche Bodenfreiheit. Und damit ich dazu nicht aussteigen muss, bewege ich das ganze über einen Stellmotor elektrisch von innen.

An der 1500er Karosserie sind noch zwei Halter, oben im Kühlerschacht. Die habe ich nicht entfernt, sondern nur eingekürzt. Sie dienen jetzt als Halterung für das Nummernschild.

Man darf nicht davon ausgehen, dass ein 1300er Kühlergitter 1:1 an einen 1500er passt. Im Bereich der Stoßstangenhalter sind da sichtbare Unterschiede.
Wenn man gar keine Stoßstangen hat, sieht man die Stellen unvorteilhaft.
gruß
Patrick


---- das letzte Auto ist immer ein Kombi! ----