Re: Suche Schaltplan Bertone x 1/9 1982

#2
Hallo Peter,

ich sehe das hier ist dein erster Beitrag hier im Forum.
Wahrscheinlich wird man sich mit den Antworten so lange zurückhalten, bis du dich mal ordentlich hier vorstellst.
Mit einem netten Hallo, und etwas Info über dein Auto wird es doch viel netter.
In der Regel findet hier ein Austausch an Informationen statt, also geben und nehmen.
gruß
Patrick


---- das letzte Auto ist immer ein Kombi! ----

Re: Suche Schaltplan Bertone x 1/9 1982

#3
Elektrische Fensterheber? Wie dekadent! ;)
Bild
Da ein Fahrzeug mit Baujahr 1982 noch über den alten Sicherungskasten mit den Torpedosicherungen verfügt, sollte sich die „POWER WINDOW IN-LINE FUSE“ im Kabelgewirr des Sicherungskastens befinden. Sie besteht aus einem zweiteiligen Kunststoffgehäuse in dessen Innern sich ebenfalls eine Torpedosicherung befindet. Diese Sicherung kann schon mal durchbrennen, wenn die Fenster schwergängig sind.

Re: Suche Schaltplan Bertone x 1/9 1982

#5
Patrick hat geschrieben:
11. Okt 2021, 11:13
Hallo Peter,

ich sehe das hier ist dein erster Beitrag hier im Forum.
Wahrscheinlich wird man sich mit den Antworten so lange zurückhalten, bis du dich mal ordentlich hier vorstellst.
Mit einem netten Hallo, und etwas Info über dein Auto wird es doch viel netter.
In der Regel findet hier ein Austausch an Informationen statt, also geben und nehmen.
Bild
Bild
Bild
Gruß
Christoph
"Ich weiß genau was Sie jetzt denken, und Sie haben recht!" Nicht von mir, sondern von: Thomas Magnum ;)
Bild

Re: Suche Schaltplan Bertone x 1/9 1982

#6
Liebe Mitglieder des Project-x19.de Forums.
Bitte verzeiht dass ich mich nicht ordentlich vorgestellt habe. Ich bin hald neu hier und kenne die Gepflogenheiten noch nicht. Trotzdem mochte ich mich für die raschen Antworten und Unterstützung bedanken.
Zum meinem x 1/9: er ist ein ursprünglich Deutscher der 1982 in Österreich typisiert wurde. Er ist ein Fahrzeug der in Serie mit der Nummer 269.
Liebe Grüße aus Wien,

Peter

Bild

Bild


Bild


Bild

Re: Suche Schaltplan Bertone x 1/9 1982

#7
Test Drive hat geschrieben:
11. Okt 2021, 14:10
Elektrische Fensterheber? Wie dekadent! ;)
Bild
Da ein Fahrzeug mit Baujahr 1982 noch über den alten Sicherungskasten mit den Torpedosicherungen verfügt, sollte sich die „POWER WINDOW IN-LINE FUSE“ im Kabelgewirr des Sicherungskastens befinden. Sie besteht aus einem zweiteiligen Kunststoffgehäuse in dessen Innern sich ebenfalls eine Torpedosicherung befindet. Diese Sicherung kann schon mal durchbrennen, wenn die Fenster schwergängig sind.
Kann es dieser rote Teil sein wo die Sicherung drinnen ist? Danke!
Bild

Re: Suche Schaltplan Bertone x 1/9 1982

#8
Hallo Peter,

jein. Das ist zwar die richtige Form des Sicherungshalters, aber die falsche Sicherung. ;-)
Es gibt zwei davon. Die mit den blauen/violetten und braunen Kabel ist für den Zigarettenanzünder und die Innenbeleuchtung. Da sollte noch eine zweite (bei mir ist das Gehäuse weiß) mit einem rosa und einem roten (oder rosa) Kabel sein (s. Kabelfarben im Schaltplan). Das wäre dann die von den Fensterhebern.
Zum Öffnen muss man den Halter übrigens aufschrauben.
Was ich bei der Fensterhebersicherung auch schon gesehen habe ist, dass durch die hohen Ströme, die darüber fließen, der Kontakt auf einer Seite ins Plastik geschmolzen war. Dadurch hatte die eigentlich intakte Sicherung keine Verbindung mehr zum Stecker. Im Zweifel mit einem Durchgangsprüfer von Stecker zu Stecker am Sicherungshalter testen.

Gruß
Hardy

Re: Suche Schaltplan Bertone x 1/9 1982

#10
Hallo Peter,

schön, dass du dich vorgestellt hast. Herzlich willkommen.
Informationen zu deinem Problem hast du auch schon. Das sollte klappen.
Wenn deine Fensterheber wieder funktionieren, kannst du diese auch mittels Relaisschaltung von der Stromverteilung trennen.
Ähnlich wie die Relaisschaltung für das Frontlicht, entlastet das die Bordelektrik in Bezug auf Zündschloss ect.
Dazu gibt es einen älteren Beitrag:
viewtopic.php?p=119392#p119392
gruß
Patrick


---- das letzte Auto ist immer ein Kombi! ----

Re: Suche Schaltplan Bertone x 1/9 1982

#13
Und damit das nicht wieder passiert oder beim nächsten Mal das Zündschloß ähnlich defekt ist, gibt es den Umbausatz, den Patrick Dir weiter oben avisiert hat.
Übrigens tut es dem Zündschloß und auch dem Lichtschalter gut, wenn der LichtRelaissatz eingebaut ist (man sieht im Dunklen auch wieder mehr als 5 m weit)
und die Scheibenwischer wischen endlich wieder kontinuierlich gleichmäßig mit dem Relaissatz für die Scheibenwischer.
Ale Relaissätze sind übrigens passgenau für den X gefertigt und auch ohne große Fachkenntnisse montierbar.
Viel Spass
JoR
KR - X 190 EZ 10 / 89
FgNr: 128 AS 1 ZBB128AS007166036 Platinogold
Abschlepper vom Dienst