Frage an die Bremsen-Spezialisten: welche Bremssättel sind das?

#1
Ich habe vor langer Zeit ein Konvolut an Teilen erstanden. Dabei sind drei Bremssättel für hinten.
Auf zwei von ihnen steht auch "Fiat" und wird wohl auch für den X sein.

Wer kann bitte helfen :idea:

Frage: 1300 oder 1500. :?:
Bild


Der einzelne Sattel hat einen viel größeren Kolben.
Frage: Zu welchem Auto gehört der :?:
Bild
Gruß
Christoph
"Ich weiß genau was Sie jetzt denken, und Sie haben recht!" Nicht von mir, sondern von: Thomas Magnum ;)
Bild

Re: Frage an die Bremsen-Spezialisten: welche Bremssättel sind das?

#3
Das Pärchen vom ersten Bild sind die Zangen vom 124er/X1/9

Das zweite Bild zeigt wie schon gesagt wurde eine Bremse des Polski Fiat 125 bzw FSO 125. Ob die noch beim FSO Polonez verbaut wurden weiß ich nicht.

In jedem Falle würde ich mal die Kolbendurchmesser messen. Sind es 34mm passen die auch am X1/9
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Anschlussätze el. BePu
Sportkupplungen
1,6 16V Umbau für X1/9

Frage an die Bremsen-Spezialisten: welche Bremssättel sind das?

#7
Der X hatte nie 38er Sättel. Die waren im 124er Spider verbaut.
Der 1500er hatte 36er Sättel und das hat Gründe!
Die 38er werden von diversen Internethändlern als X1/9 Sättel verkauft.
Die Bremswirkung ist damit hinten um 11% höher im Vergleich zum 36er Sattel, was bei Nässe ggf. schon gefährlich werden könnte. Die Situation ist bei Fahrzeugen mit Sportfahrwerken etwas entspannter, weil auf Grund der geringeren dynamischen Achslastveränderung beim Bremsen die Hinterachse weniger entlastet wird.
Ja, ich weiß, dass jede Menge Leute mit 38er Sättel rumfahren. Letzten Endes muss das jeder selbst entscheiden.
Bei trockenem Wetter hatte ich auf der A81 schon mal eine Notbremsung mit 195/45/14 i.V. mit 36er Sätteln und BeBe-Fahrwerk: alle vier Räder blockiert, kein Ausbrechen ...

Nachtrag: Achtung! Der Beitrag oben enthält einen Fehler. Der 1500er hatte 34er Bremskolben, damit liegt die Differenz der Bremswirkung hinten vom Übergang von 34 auf 38mm bei +25%!

Re: Frage an die Bremsen-Spezialisten: welche Bremssättel sind das?

#8
Goldi hat geschrieben:
5. Mär 2018, 12:04
Frage: 1300 oder 1500. :?:
Bild
[/img]
Ich habe mal gegoogelt und bin im X1/9 Forum gelandet... :mrgreen:
Heiko hat geschrieben:
8. Jul 2013, 21:44
Michael V. hat geschrieben:Nach meinen Informationen (und Messungen) hatten die 1300er 32 mm Kolben und die 1500er hatten 34 mm Kolben.
Wir reden hier von den Bremssätteln an der Hinterachse.
Identische Bremssättel mit 38er Kolben gab es auch, allerdings nicht beim X1/9, sondern für den Fiat 124 Abarth und den Lancia Beta MonteCarlo.

Das ist mein Kenntnisstand - ohne Gewähr...

Die 38er Sättel kann man "plug&play" in den X übernehmen. Wenn man jedoch nicht gleichzeitig die Bremse an der Vorderachse ändert, dann macht das wenig Sinn bzw. kann sogar gefährlich sein.
Insofern ist die Frage von California Markus durchaus berechtigt und sinnvoll.

Gruss
Michi
Dann halt 32 und 34 mm. Die D-Serie der 1500er, 1978 und 1979 hatte jedenfalls noch definitiv die kleinen 32er Kolben vom 1300er.

Abarth1000 hat geschrieben:
18. Jun 2011, 11:29
Hallo,
vielleicht kann mir jemand helfen !!!!!!!!
Suche 2 Bremssättel für 124 Sider - Coupe oder X1/9
hinten mit den Nr. 124A100 Links 4182768 und rechts 4182767
neu oder überholt mit gleicher Kolbenstärke ist glaub 34 mm.
Über ein Angebot würde ich mich freuen.
Gruss Peter
Diese Teilenummern stehen auch auf meinen Bremssättel.

Also gehören die auf den 1500er X
. :?: :?:
Gruß
Christoph
"Ich weiß genau was Sie jetzt denken, und Sie haben recht!" Nicht von mir, sondern von: Thomas Magnum ;)
Bild

Re: Frage an die Bremsen-Spezialisten: welche Bremssättel sind das?

#9
Ganz ehrlich Goldi, deine Schätzmethode mit dem Zirkel ist doof.

Drück den Kolben raus und miss ihn mit dem Messchieber.
Dann weisst du es sicher.


Die 38er Sättel würde ich hinten nur fahren, wenn auch vorne eine Bremse mit verbesserter Bremswirkung verbaut ist, also Uno Turbo, Palio etc.
Bei Serienbremse vorne würde ich hinten nicht aufrüsten...
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Anschlussätze el. BePu
Sportkupplungen
1,6 16V Umbau für X1/9

Re: Frage an die Bremsen-Spezialisten: welche Bremssättel sind das?

#10
ManfredS hat geschrieben:
6. Mär 2018, 11:54
Ganz ehrlich Goldi, deine Schätzmethode mit dem Zirkel ist doof.

Drück den Kolben raus und miss ihn mit dem Messchieber.
Dann weisst du es sicher.


Die 38er Sättel würde ich hinten nur fahren, wenn auch vorne eine Bremse mit verbesserter Bremswirkung verbaut ist, also Uno Turbo, Palio etc.
Bei Serienbremse vorne würde ich hinten nicht aufrüsten...
Moin Manfred,

klar ist das mit dem Zirkel stümperhaft, keine Frage.
Da ich aber an meiner Serienbremse sowieso nichts ändern will, kommt der "ca.38er Sattel" nicht in Betracht.
Wenn Du das Teil gebrauchen kannst, dann mache ich natürlich eine genaue Messung. :wink:

Mir geht es um das Sattelpärchen. Obwohl augenscheinlich neu, möchte ich die Kolben mit neuen Viereckring ausstatten, da ich keine Ahnung habe, wie alt die Sättel sind.
Nach 10 Jahren ist eine Bremsen - Erneuerung am X fällig. Für vorn habe ich das Gleiche vor, denn diese Sättel waren beim Konvolut enthalten.

Kannst Du mir bitte bestätigen, das 34mm Kolben hinten bei meinem 1500ter serienmäßig sind? Dann kann ich mir die Dichtringe im Vorfeld besorgen, denn noch steht der X im PermaBag.

Danke. :D
Gruß
Christoph
"Ich weiß genau was Sie jetzt denken, und Sie haben recht!" Nicht von mir, sondern von: Thomas Magnum ;)
Bild

Re: Frage an die Bremsen-Spezialisten: welche Bremssättel sind das?

#11
Querlenker hat geschrieben:
6. Mär 2018, 10:22
Heiko,
waren das nicht 36er?
38 ist von Monte Carlo, 131,... glaube ich.
Genau habe ich die Durchmesser nicht im Kopf. Ich kann nur sagen, dass die kleineren Kolben in der D-Serie (1500er 1978-1979) wie beim 1300er verbaut wurden. Ab 1980 wurden sie vergrößert. Muss ich mal messen.
Gruß
Heiko Lange

BERTONE X1/9 CLUB DEUTSCHLAND
Mitgliederverwaltung/Homepage
heiko.lange(at)x1-9.de
www.x1-9.de

1500er 5-Speed
01/1979

Re: Frage an die Bremsen-Spezialisten: welche Bremssättel sind das?

#13
Pauer hat geschrieben:
6. Mär 2018, 18:42
Die Vergrößerung war von 34 auf 36.
Die Ersatzteilnummern liest Du besser aus dem Microfiche der jeweiligen Baujahre aus und NICHT aus Forum-Posts, deren Quelle möglicherweise die zuhauf falschen Vergleichsnummern der Verkaufsseiten der 38mm Teilehändler sind.
Moin Holger,

ich habe vor 13 Jahren einen IN geschlachtet, um an die Innenausstattung zu kommen. Die hinteren Bremsbacken hatte ich ausgebaut, um diese später mal zu überholen. Beim "Wollen" ist es aber geblieben und ich hab die Teile jetzt im Keller gefunden. Bei einem schaute der Kolben etwas heraus, sodaß ich messen konnte.
Es sind 34 mm. Jetzt verstehe ich überhaupt nichts mehr. :|
Gruß
Christoph
"Ich weiß genau was Sie jetzt denken, und Sie haben recht!" Nicht von mir, sondern von: Thomas Magnum ;)
Bild

Re: Frage an die Bremsen-Spezialisten: welche Bremssättel sind das?

#14
sowas zu bestätigen ohne es gesehen zu haben ist schwer, Goldi.

Dreh doch bei allen dreien die Kolben raus und miss die Kolben mitd em Messchieber.
Wenns 38er sind, sind sie nicht vom X, sondern von den frühen 124er Spider.

Ich hab bisher nur Bremsen mit 34er Kolben in der hand und auch nur solche überholt. 36er hatte ich noch nie.
Ich könnt jetzt nicht sagen was bei meinen Xern genau verbaut ist, hatte da noch nie die Notwendigkeit, da was zu machen.

Aber ich gehe gern mal in den Keller, und messe nach was so da ist.
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Anschlussätze el. BePu
Sportkupplungen
1,6 16V Umbau für X1/9

Re: Frage an die Bremsen-Spezialisten: welche Bremssättel sind das?

#15
Hallo Manfred,

ich hatte am Anfang meiners Beitrages/ Frage ein Bremssattelpärchen abgebildet. Auf den Sätteln waren die Teilenummern 124A100 4182767/68.
Meine Frage war, ob mir jemand anhand der Nummern sagen kann, ob die zum 1300er oder 1500er passen. Der Grund meiner Frage lag darin, dass ich die nagelneuen Teile nicht auseinanderreissen wollte, um den Kolbendurchmesser zu festzustellen.

Darauf habe ich alte Beiträge von Forenmitgliedern gefunden, dass es 32mm für 1300er gibt und 34mm für 1500er.

Dies wurde von Pauer als falsch genannt. Richtig wäre 36mm.

Zu meiner Frage nach den Teilenummer gab es keine Antwort.

Ich habe jetzt die nagelneuen Bremssättel auseinandergerissen, beide haben 34mm, habe sie in die Tonne geschmissen und keine Lust an der ganzen Scheisse mehr.
Gruß
Christoph
"Ich weiß genau was Sie jetzt denken, und Sie haben recht!" Nicht von mir, sondern von: Thomas Magnum ;)
Bild

Re: Frage an die Bremsen-Spezialisten: welche Bremssättel sind das?

#18
Goldi hat geschrieben:
7. Mär 2018, 11:39
Pauer hat geschrieben:
6. Mär 2018, 18:42
Die Vergrößerung war von 34 auf 36.
Die Ersatzteilnummern liest Du besser aus dem Microfiche der jeweiligen Baujahre aus und NICHT aus Forum-Posts, deren Quelle möglicherweise die zuhauf falschen Vergleichsnummern der Verkaufsseiten der 38mm Teilehändler sind.
Moin Holger,

ich habe vor 13 Jahren einen IN geschlachtet, um an die Innenausstattung zu kommen. Die hinteren Bremsbacken hatte ich ausgebaut, um diese später mal zu überholen. Beim "Wollen" ist es aber geblieben und ich hab die Teile jetzt im Keller gefunden. Bei einem schaute der Kolben etwas heraus, sodaß ich messen konnte.
Es sind 34 mm. Jetzt verstehe ich überhaupt nichts mehr. :|
Ich auch nicht mehr, daher habe ich aber jetzt nochmals meine Unterlagen gewälzt. Da habe ich mich doch glatt von Ulixs Einwurf mit den 36er Durchmesser verleiten lassen. Der 1500er hatte 34 und nie 38. Jetzt gehe ich aber davon aus, dass das mit dem Wegschmeißen ein Witz war oder? Ich trage mal noch die Ersatzteilnummern und Größen nach, soweit ich das recherchiert habe.

Re: Frage an die Bremsen-Spezialisten: welche Bremssättel sind das?

#19
Hier die Nummern aus den Fiat Ersatzteillisten:

4182796 Bremssattel hinten rechts 1300 74-75 (US) 34mm? (keine Größe im Fiche, Teilesuche TecDoc ergibt 34mm, aber das muss nicht stimmen!
4182795 Bremssattel hinten links 1300 74-75 (US) 34mm? (dito.)
4307043 --> 790478 Bremssattel hinten rechts 1300 76-78 (US) und Bremssattel hinten rechts 1500 79-87 34mm
4307044 --> 790479 Bremssattel hinten links 1300 76-78 (US) und Bremssattel hinten links 1500 79-87 34mm

Über die 4182768 und 4182767 konnte ich nichts finden. Google zeigt 34mm-Sättel an, aber habe dazu in keinem Fiche was gefunden.
https://www.ebay.co.uk/itm/New-Fiat-X1- ... 2103549468

Bzgl. Änderungen wäre das ein Fall für Karl-Heinz. Ich habe irgendwo mal Änderung der Kolbendurchmesser abgespeichert, kann jetzt aber gerade dazu nichts mehr finden.

Verwirrend sind auch Angebote wie diese:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-223-9489

Spannend auch dieser Thread, wo ebenfalls 32/34 für 1300/1500 drin steht: https://www.project-x19.de/forum/viewto ... 696#p69696

Hier ein Thread, wo jemand definitiv 32 gemessen hat:

https://www.project-x19.de/forum/viewto ... =2&t=14858