#5
Hasi hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort. Gibt es eine Alternative ?
Würde gerne mit 195/45R14 fahren
Gruß Markus



Hallo Markus

Das einzige, dass ich dir für den Moment anbieten kann, ist dass hier.


Bild



Bild



Das Fahrwerk ist ganz nach meinen wünschen erstellt worden. Die Originalstossdämpfer wurden geöffnet, obwohl diese zugeschweisst waren. Die Kolbenstangen wurden vorne um 40 mm und hinten 30 mm gekürzt. In allen vier Dämpfer wurden Zusatzfedern eingebaut, dies zur Optimierung der Zugstufe.

Insgesammt wurden die Dämpfer 20% in der Zug und Druckstufe optimiert.

Die Federn sind eine Einzelanfertigung und wurden in der Egli Federnfabrik hergestellt. Vorderachse 40 mm und Hinterachse 30 mm tiefer.

Hoffe, dass ich dir somit einen Schritt weiter helfen konnte.

Gruss Raffi




Gruss Raffi
" Saluti Diabolic "

Sonst nix ausser meinen X www.x19diabolic.ch

*** fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ***

#6
Moin, ist es so zu verstehen das die 1300er Federbeine schraubbar sind ( zum tausch der Dämpfer ) und die 1500er verpresst ? Passen denn die 1300er in ein 85er 1500er ? Sorry, ist bestimmt ne einfache Frage, bin aber x neuling ...
Hat jemand ein Fahrwerk zu verkaufen ? Sollte aber schon min. 40 mm sein.
Gruß Markus

#7
Da bleibt dir ja eigentlich nur das Gewindefahrwerk übrig ...
Frag doch mal Onkel Bebe an... Preis liegt so momentan um die 1500€, wenn ich mich recht erinnere.
Absolut genial (habe selber 2 Fahrwerke von ihm)

Onkel BeBe ? bist du da ? Du wolltest doch irgendwie (wenn genug Fahrwerke zusammen kommen) noch mal ne auflage machen (oder vertu ich mich da jetzt?

@Diabolic: Hi Raffi, du solltest aber noch erwähnen, das dein Fahrwerk in D-Land keine Zulassung hat
CU
Stephan
Bild


Das Leben ist kein Ponyhof ...
Bild

#9
Hey Youngtimer !!!
nett ma wieder ein Lebenszeichen von dir zu lesen!
Sorry, das ichs bis jetzt nicht auf die Kappe bekommen hab, ma bei dir vorbei zu kommen (hat es ja versprochen :oops: )
CU
Stephan
Bild


Das Leben ist kein Ponyhof ...
Bild

#11
jep !!! 1300er lassen sich zerlegen und 1500er sind verpresst...

Habe letzthin welche auf der der Drehbank bearbeitet!
Kann bei Gelegenheit Bilder posten.
Bild

#12
Wobei ich schon gehört habe, dass bei späten 1300er Modellen die Dinger auch schon nicht mehr verschweißt sein sollen.

Morgen hab ich ja endlich mal wieder Zeit, an meinem kleinen Liebling zu schrauben und da kommen die Achsen raus. Dann werd ich selbst sehen, obs stimmt :)

#13
Eggi hat geschrieben:Wobei ich schon gehört habe, dass bei späten 1300er Modellen die Dinger auch schon nicht mehr verschweißt sein sollen.


Ich glaube, du verwechselst da was ! Wenn, dann hätten die späten 1300er verschweißte/-presste Hülsen meinst du wohl ?!?!
Bild

#15
Servus Hasi,

also ich kann das BeBe-Gewinde nur wärmstens empfehlen!!! Ich hatte vorher die roten "Schnitzlerfedern" mit Originaldämpfern
als "mehrjährige Notlösung" verbaut. Erst mit einem richtigen FW kann man, meiner Meinung nach, ansatzweise das Potential des X erfahren.
Einlenken, Bremsen,... alles geht einfach, trotz 185/60er "Ballonreifen", viel direkter und präziser und die Optik ist auch um Welten besser.

Ich war schon mit dem BeBe-Fahrwerk (kein Gewinde) von meinem seeligen UNO Turbo (R.I.P. :cry: ) extrem zufrieden und das Gewindefahrwerk für den X
ist auch jeden Euro wert. Ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall versuchen noch eines zu bekommen. Evtl. hat jemand im Forum noch etwas
"rumliegen".

Grüße!
Oli