Seite 2 von 2

Re: Wusstet ihr eigentlich, dass die Rotenblinker auch orange blinken können?

Verfasst: 8. Apr 2019, 09:39
von xtom
Warum funktioniert es mit dem normalen Relais nicht, wenn die LED 21w haben? Es geht bei mir nur der warnblinker, als ich nur eine probiert hatte, blinkt diese seite ebenso, mit 2 geht es dann nicht, beim Serienrelais..

Re: Wusstet ihr eigentlich, dass die Rotenblinker auch orange blinken können?

Verfasst: 8. Apr 2019, 18:55
von JoR
Hat mit der Höhe der Stromaufnahme der LED zu tun. Bei "normalen" Glühlampen ist der Strom, der bei 21W / 12 V fliesst ca. 1,8 Ampere.
Bei zwei Blinkern (vorne + hinten) sind es dann ca. 3,6 A.
Das originale Relais benötigt diesen Strom, um sein Bimetal zu erhitzen, das gibt dann den Takt vor.
Die "21W" LED lassen aber nur ca. 0,75 A fliessen. Die 21W LED haben "nur" die Lichtmenge einer 21 W Glühlampe, aber als elektrischen Verbrauch ca. 9 W pro Lampe.
Daher geht das Relais davon aus, dass die Lampen defekt sind und taktet entweder sehr schnell oder halt gar nicht mehr.
Erst die elektronischen Blinkerrelais können mit den LED Lampen umgehen. So ein Relais hatte Rolf Seidel schon mal beschrieben:
viewtopic.php?t=1740&start=60#p74092
Ich habe seitdem das Triscan 1010ep31 eingebaut und es funktioniert mit meinen LED Lampen seit 10 Jahren problemlos.
Grüsse
JoR