Erfahrungen mit diesem Gewindefahrwerk ? "Hydrasports"

#1
Hallo zusammen,

Da ich immer noch auf der Suche nach einem Gewindefahrwerk bin ist mir dieses Fahrwerk zugeflogen.
http://www.vickauto.com/newstore/index. ... ts_id=4349

Hat jemand Erfahrungen damit ? Wäre ja ein echter Schnapper um den Preis.

Mein Favorit ist das K-Tec oder heißen die K-Sport? , bin mir nicht sicher jedoch hab ich das noch nicht unter 1675€ gefunden was natürlich nicht gerade ein Geschenk ist.
Das BeBe Fahrwerk bekommt ja leider nicht mehr.

Wäre natürlich toll wenn man zu den unten aufgelisteten Fahrwerken Erfahrungswerte bekommt bzw. Fahreindrücke ( Härte, Komfort, Sportlichkeit, Persönliches Empfinden,... usw) dann würde ich die Liste erweitern bzw. kommentieren.

Sollte jemand noch ein Fahrwerk finden immer her damit!

Hier eine Liste aller gefundenen Fahrwerke:

BeBe Fahrwerk - ????€ (Soweit ist weiß mit Gutachten)
Forumsmitglied - "Youngtimer"

K-Tec - 1675€ (Mit Gutachten)
https://www.n2o-tuning.com/k-sport-gewi ... /a-790246/

Hydrasports - 675$-1200$ (?Gutachten?)
http://www.vickauto.com/newstore/index. ... ts_id=4349

GAZ - 1395 Pfund (?Gutachten?)
https://www.spring-loaded.co.uk/proddet ... 9%7EGGA487

AVO - 760 Pfund (?Gutachten?)
https://www.dcperformance.co.uk/cheap/5 ... 0-221.html

XYZ - 1380CHF (?Gutachten?)
https://streetperformance.ch/product/xyz-coilover-fiat/

D2 Racing Street - 1290€ (Mit Gutachten/ Angeblich sehr ähnlich zu K-Tec) [Strassenlastig abgestimmt]
https://www.driftshop.com/d2-racing-str ... -x1-9.html
https://www.dtmparts.com/amortisseurs-c ... 2x23135397
(Update: TÜV Gutachten verfügbar auch von TÜV Austria bestätigt, wurde außerdem von K-Tec konstruiert)

D2 Racing Cirucuit - 1490€ (Mit Gutachten/ Angeblich sehr ähnlich zu K-Tec) [Rundstreckenlastig abgestimmt]
https://www.driftshop.com/d2-racing-cir ... -x1-9.html
(Update: TÜV Gutachten verfügbar auch von TÜV Austria bestätigt, wurde außerdem von K-Tec konstruiert)

KONI Single - 1880$ (?Gutachten?)
https://www.midwest-bayless.com/p-10496 ... l-new.aspx

KONI Double - 2560$ (?Gutachten?)
https://www.midwest-bayless.com/p-10487 ... l-new.aspx

Gruß ! :)
Zuletzt geändert von Reactz am 19. Apr 2018, 10:09, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Schätze:
#82' X1/9 1600 Turbo Fivespeed
#82' Fantic Caballero Regolarita 75ccm Polini
#91' Toyota Supra 1JZ Umbau

Re: Erfahrungen mit diesem Gewindefahrwerk ? "Hydrasports"

#2
BeBe ist vom Fahrverhalten hier ein Traum.
Zu den anderen wird dir kaum einer was sagen können, weil hier so ziemlich jeder der sowas fährt das BeBe drin hat.
Zu allen gilt: Gewindefahrwerke und H-Zulassung vertragen sich nicht.
Wenn du also mit H unterwegs bist, kannst fu diesen Gedanken ganz schnell eieder vergessen.
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Sportkupplungen
Anschlussätze el. BePu
1,6 16V Umbau für X1/9

Re: Erfahrungen mit diesem Gewindefahrwerk ? "Hydrasports"

#3
Danke Manfred,

Das mit der H- Zulassung ist bei mir sowieso schon lang vom Tisch (1.6 Turbo, Turbo Bremsanlage, EMU-Masters Motorsteuergerät).
Derzeit beschäftige ich mir gerade mit dem D2 Fahrwerk da es 2 Varianten gibt (Racing Street und Racing Circuit), 1290€ und 1490€. Baulich soll es sehr stark den K-Tec entsprechen , außerdem hat es wie ich gerade herausgefunden haben TÜV in D und Österreich was ja schonmal viel verspricht. Die Komponenten sollen von K-Tec entwickelt worden sein und gefertigt wird es in Taiwan (wie auch das K-Tec).

Am liebsten wäre mir jedoch ein gebrauchtes oder neues BeBe, kannst du mir sagen wie es von der Härte ist bzw. neigt es dazu Aufzuschaukeln bei welliger Fahrbahn ?
Meine Schätze:
#82' X1/9 1600 Turbo Fivespeed
#82' Fantic Caballero Regolarita 75ccm Polini
#91' Toyota Supra 1JZ Umbau

Re: Erfahrungen mit diesem Gewindefahrwerk ? "Hydrasports"

#4
Also wenn Du mich fragst, ist das was du zum Motor und zur Bremse geschrieben hast alles kein Grund, was gegen ein H spricht.
Aber gut wenn Du es nicht willst, ok, ggf hast ja noch mehr verbaut.

Wir haben ein Auto mit BeBe, der Five Speed von meiner besseren Hälfte.
Das Auto fährt sich traumhaft. Nix von Stuckern, Aufschaukeln oder ähnlichem.
Ich war lange Jahre skeptisch gegenüber Gewinde am X, aber dieses Auto hat mich eines besseren belehrt...
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Sportkupplungen
Anschlussätze el. BePu
1,6 16V Umbau für X1/9

Re: Erfahrungen mit diesem Gewindefahrwerk ? "Hydrasports"

#5
Danke für deine Erfahrungen ! Find ich super wenn man Rückmeldung bekommt , leider ist ja derzeit ein wenig ruhig hier geworden aber ich denke mit dem Sommer kommen auch wieder die Leute :)

Aber nun bringt du mich zu nachdenken, ich hab die Oltimerzulassung (Österreich) schon lange abgeschrieben, eigentlich. Nein so viel mehr hab ich derweil noch nicht , Hab die Uno Turbo bremsen verbaut, nen 1.6 Turbo (Tipo block, der rest vom 1.3er Turbo) Original Getriebe , Ölkühler nach vorne verlegt und ein frei programmierbares Steuergerät. und eben bald das Gewindefahrwerk.
Meine Schätze:
#82' X1/9 1600 Turbo Fivespeed
#82' Fantic Caballero Regolarita 75ccm Polini
#91' Toyota Supra 1JZ Umbau

Re: Erfahrungen mit diesem Gewindefahrwerk ? "Hydrasports"

#7
Reactz hat geschrieben:
20. Apr 2018, 05:52
Danke für deine Erfahrungen ! Find ich super wenn man Rückmeldung bekommt , leider ist ja derzeit ein wenig ruhig hier geworden aber ich denke mit dem Sommer kommen auch wieder die Leute :)

Aber nun bringt du mich zu nachdenken, ich hab die Oltimerzulassung (Österreich) schon lange abgeschrieben, eigentlich. Nein so viel mehr hab ich derweil noch nicht , Hab die Uno Turbo bremsen verbaut, nen 1.6 Turbo (Tipo block, der rest vom 1.3er Turbo) Original Getriebe , Ölkühler nach vorne verlegt und ein frei programmierbares Steuergerät. und eben bald das Gewindefahrwerk.
Aso, ja das ist natürlich was anderes. Woher soll man wissen dass Du aus Österreich kommst. Ggf solltest Du mal dein Profil ausfüllen.
Ich kenne die österreichichen Regularien bzgl der historischen Zulassung nicht.
Hier in Deutschland gilt: Alles was 10 Jahre nach Erstzulassung möglich gewesen wäre gilt als zeitgenössisch.
und da Novitec genau diesen 1,6er Turbomotor nachweißlich um 1990 für den Uno angeboten hat, sollte das bei uns machbar sein, Uno Turbobremse sowieso.

Was ich noch im Hinterkopf habe ist in Österreich die vorgeschriebene Mindestbodenfreiheit, ich glaub es waren 11 oder 12 cm.
Ein Gewindefahrwerk macht da in meinen Augen wenig Sinn
Wir haben das BeBe auf höchster Einstellung und der X ist immer noch sehr tief...
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Sportkupplungen
Anschlussätze el. BePu
1,6 16V Umbau für X1/9

Re: Erfahrungen mit diesem Gewindefahrwerk ? "Hydrasports"

#8
So hab nun mein Profil gleich gefüllt.

Ich denke in Österreich wird das nicht sehr viel anders sein als in Deutschland, muss mich da aber erst erkundigen.

In Österreich müssen 11cm zu Tragenden Teilen sein , Plastiklippen usw müssen mindestens 8 cm haben.
Es gibt auch die Möglichkeit per hzl. Achslast einzutragen da kann man bis zu 8cm runter.

Wenn es mir zu Tief ist ( habe wirklich viele Bodenschwellen in der nähe) wird entweder hochgeschraubt oder das Fahrwerk wieder verkauft. Aber das will ich mal nicht hoffen :)
Meine Schätze:
#82' X1/9 1600 Turbo Fivespeed
#82' Fantic Caballero Regolarita 75ccm Polini
#91' Toyota Supra 1JZ Umbau

Re: Erfahrungen mit diesem Gewindefahrwerk ? "Hydrasports"

#9
So wollte gerade mein Fahrwerk bestellen,

Nun wurde ich gefragt welches Domlager bzw. ich den haben will hab nur leider keine Ahnung was mir die verschieden Winkel wirklich nützen.

Kann mir vielleicht helfen und mir zuflüstern was das optimale für mich ist ?

Der X soll meist Freiland, Kurvige Bergstrecken und manchmal auch auf Strecken bewegt werden.

Hier der Link zu den Domlagern:

https://cdn.fbsbx.com/v/t59.2708-21/393 ... 63D39&dl=1

Grüß ;)
Meine Schätze:
#82' X1/9 1600 Turbo Fivespeed
#82' Fantic Caballero Regolarita 75ccm Polini
#91' Toyota Supra 1JZ Umbau

Re: Erfahrungen mit diesem Gewindefahrwerk ? "Hydrasports"

#12
Das dachte ich mir schon.
Das hört sich für mich an als ob die so wenig Ahnung vom X haben dass sie nicht wissen wie sie die Lager bohren sollen damit du mit den Langlöchern den Sturz verstellen kannst.
Ich habe auch schon BIlder vom K-Sport im X gesehen wo die Langlöcher so schräg standen dass man immer Sturz und Nachlauf gleichzeitig verstellt.
Das macht keinen Sinn.
Selbst wenn die argumentieren würden dass das vielleicht vom Kunden gewünscht ist, würde es keinen Sinn machen dem normalen Kunden diese Frage so zu stellen.

Ich würde dir empfehlen an deinem X zu gucken wie die drei Löcher stehen und dann die Langlöcher so auszurichten dass sie quer zur Fahrzeuglängsachse verlaufen.
Dann kannst du damit den Sturz verstellen.
Gruß Querlenker

Emerson Fittipaldi - Formula 1 World Champion 1972-1974 :
"...I'm not exaggerating, the X1/9 drives just like a Formula 1. I've not often tested a car with road holding as good and as 'true' as this..."

Re: Erfahrungen mit diesem Gewindefahrwerk ? "Hydrasports"

#14
Moin,

wenn Du was vernünftiges haben möchtest, ich baue demnächst
das BeBe Gewinde aus meinem schwarzen 1600er aus, es wäre
dann abzugeben.
Ist wenig gefahren und einwandfrei, gebe ich inklusive Domlager
bedeutet einbaufertig für 1350.-€ zzgl. Porto ab.

Falls Interesse besteht schick mir am besten eine PN.

Danke und Gruss, Willy
Bild


Wenn man geht dann nie so ganz, etwas bleibt immer..............

Re: Erfahrungen mit diesem Gewindefahrwerk ? "Hydrasports"

#16
Hole mir nun das Fahrwerk von Youngtimer,

Jedoch würde es mich brennend interessieren welche Aufnahmen den passen würden. Kann mir da wer helfen ?
Fährt doch sicher jemand mit dem K-Sport Fahrwerk herum da sollten doch die passenden dabei gewesen sein oder ?

Grüß :)
Meine Schätze:
#82' X1/9 1600 Turbo Fivespeed
#82' Fantic Caballero Regolarita 75ccm Polini
#91' Toyota Supra 1JZ Umbau