Re: Umbau auf 1850 ccm

#281
Hallo

ich sehe das auch nicht als Konkurenz für einen modernen Sportwagen, außerdem mit dem Alter fährt
man nicht mehr voll Stoff und zum Ärgern für einen Modernen könnte es schon reichen.

Solange keine freiprogrammierbare Zündanlage und größere Drosselklappe drin ist Heiz ich sowieso noch
nicht, außerdem ist das jetzt wie ein neuer Motor der braucht noch ein wenig Einfahren.

Sollte der Garrett Lader 2560 zu klein sein wie manche UNO Turbo Fahrer schreiben dann baut man
halt den 2860 ein und gut ist, der ist für eine Leistung bis 360 PS ausgelegt.

Die Frage ist braucht man das? Wenn ich jetz 25 wäre vielleicht sowie der UNO Turbo Fahrer auf
youtube der die Ferrari und Porsche von der linken Seite vertreibt.

Getriebe mache ich mir jetzt weniger sorgen, bisher reicht es und die Leistung vermutlich auch
der Motor hat jetzt gerade mal 23 km drauf.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)

Ciao Scorpi
Bild

Re: Umbau auf 1850 ccm

#284
Hallo

So nachdem 2 es nicht hingebracht haben das Auszudrehen, der eine hatte 6 Wochen Zeit der andere 3 Monate und kein Erfolg.
Nun hat es einer gemacht den ich persönlich sehr gut von früher kenne, was sage ich am Donnerstag vorbei gebracht und am
Montag fertig, ja ja er arbeitet auch am Sonntag.
Wir haben uns dann noch über alte Zeiten unterhalten und Kanäle Polieren, er meinte das schaut nur gut aus bringt aber nix,
eventuell wird es schlechter und sehen tut man es auch nicht.
Auf den Prüfstand war nicht mal ein minimaler Ausschlag zu sehen, also reinigen reicht und wieder drauf alles andere ist
vergeudete Zeit.

Bild


Bild
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)

Ciao Scorpi
Bild

Re: Umbau auf 1850 ccm

#286
Hallo,

Weiß jemand ob an den Motor irgendein Sechsganggetriebe passt?

Der Hund beschleunigt dass du denkst du hast beim überholen ein Motorad unterm Arsch.
Leider komme ich nicht zu Fahren wegen Umzug und Leisten OP, der iX ist schon in seiner neuen
Heimat Bischofsmais hinter Deggendorf.

Hatte beim überführen nähe Dingolfing ein nettes Daumen hoch zu meinem iX herüber, die fuhren kurz neben mir,
ich sah sie leider nicht kommen, bretterten dann aber weiter. Vorne Lamborghini Murcielago, dann Lambo Gallardo
und dahinter Ferrari 458 Spider
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)

Ciao Scorpi
Bild

Re: Umbau auf 1850 ccm

#288
Im US-Forum hat mal ein ungarischer X1/9-dragracer sein Auto vorgestellt. 1600er Turbo mit einem VW Getriebe.
Da er meinte dass das X-Getriebe der Schwachpunkt sei, ist er von Anfang an auf ein Golf Getriebe gegangen (da hat er irgendwie Golf 3 TDI und Golf 2 G60 Teile kombiniert, weil er die gerade da hatte).
Adapterplatte zwischen Motor und Getriebe.
Fiat Antriebswellen passen!
Seilzugschaltung, war wohl nicht einfach da die Zugabgänge an Schalthebel und Getriebe jeweils in die falsche Richtung zeigen.

Das finde ich sehr interessant und fänd' es super wenn mal in Deutschland jemand so etwas sauber umsetzen würde.
Vielleicht gibt es da ja auch ein VW 6Ganggetriebe im ähnlichen Gehäuse das man anpassen könnte.
Wenn das am Ende sauber passt ohne Änderungen am Längsträger, mit einer eleganten Seilzugbetätigung und den originalen Antriebswellen - ich wär dabei.
Gruß Querlenker

Emerson Fittipaldi - Formula 1 World Champion 1972-1974 :
"...I'm not exaggerating, the X1/9 drives just like a Formula 1. I've not often tested a car with road holding as good and as 'true' as this..."

Re: Umbau auf 1850 ccm

#289
Querlenker hat geschrieben:....

Das finde ich sehr interessant und fänd' es super wenn mal in Deutschland jemand so etwas sauber umsetzen würde.
Vielleicht gibt es da ja auch ein VW 6Ganggetriebe im ähnlichen Gehäuse das man anpassen könnte.
Wenn das am Ende sauber passt ohne Änderungen am Längsträger, mit einer eleganten Seilzugbetätigung und den originalen Antriebswellen - ich wär dabei.


Das ist aber leider ein sehr, sehr grosser Wunschtraum...

Bevor das hier passiert,
1. in D
2. hier im Forum...

Da ist eher Weihnachten, Ostern und Sylvester an einem Tag... :roll: :roll:


.
:angel:

Re: Umbau auf 1850 ccm

#290
Der ungar hat es auch bei uns im Forum vorgestellt.
25 -30 euro in Der Werkstatt in Ungarn,ist normal
Die Rennleitung sieht scheinbar alles ein weniger
Entspannter als im Rest der EU.
Bin schon Froh wenn der 1300er 5 Gänge hat ,ist
machbar ,wenn auch nicht leicht.

Re: Umbau auf 1850 ccm

#291
Gstalzer hat geschrieben:Der ungar hat es auch bei uns im Forum vorgestellt.
25 -30 euro in Der Werkstatt in Ungarn,ist normal
Die Rennleitung sieht scheinbar alles ein weniger
Entspannter als im Rest der EU.
Bin schon Froh wenn der 1300er 5 Gänge hat ,ist
machbar ,wenn auch nicht leicht.


Was ist bitte schwieriger als in einen 1300er ein 5G Getriebe zu bauen???

Du scheinst ja echte Ahnung zu haben.... :shock: :roll:


.
:angel:

Re: Umbau auf 1850 ccm

#292
Ich kenn das ungarische Auto vom Nürburgring. Ist in allen Details eher krude gebaut. Und auch in Ungarn nicht auf der Strasse zugelassen... kam auch aufm Trailer zum Ring...
Ich würd sagen, das vw Getriebe ist drin, weils wohl grad da war...
Warum sollte man hier sowas nachbauen?
Es gibt ja auch passendes... X Getriebe mit Uno turbo Innereien hält mindestens genauso viel aus und man braucht kein wildes Gebastel...
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Sportkupplungen
Anschlussätze el. BePu
1,6 16V Umbau für X1/9

Re: Umbau auf 1850 ccm

#293
Manfred, leider nicht, beim 5G ist der Differentialkorb die Schwachstelle. Den kann es bei sportlichem Betrieb zerreißen, da fliegt einem dann das komplette Getriebe so richtig um die Ohren.

300 TurboPS mit entsprechendem Drehmoment und Dragracing Betrieb sind da aber sicherlich die worst-case Belastung.
Ist aber auch schon mit relativ zahmen Einspritzer-X passiert.
Gruß Querlenker

Emerson Fittipaldi - Formula 1 World Champion 1972-1974 :
"...I'm not exaggerating, the X1/9 drives just like a Formula 1. I've not often tested a car with road holding as good and as 'true' as this..."

Re: Umbau auf 1850 ccm

#294
Welche 300 PS bitte? Der hatte Serienlader und Serien Steuergerät... Serienlsitung 132 PS
So hat der mit etwas tüfteln ggf 160 - 170 PS...
Der wollte mir auch erst erzählen, das wäre ein 2L Integralemotor mit 300 PS...
Und für solche Leistungen nehmen die Uno Turbo und vor Allem die Punto GT Freaks auch ihre Seriengetriebe her.
Ich sagte ja, Innereien vom Turbo...
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Sportkupplungen
Anschlussätze el. BePu
1,6 16V Umbau für X1/9

Re: Umbau auf 1850 ccm

#295
Hallo

ihr macht aber jetzt da keinen Streit draus wegen der Anfrage von einem 6 Gang Getriebe,
das war jetzt nur mal so eine Frage von mir und wie es scheint geht es ja irgendwie.
Ihr könnt aber die Getriebe Diskussion gerne weiterführen ist ja auch Interessant zu Lesen
was geht und was nicht.

Angeblich ,das vom Punto Sporting-hörensagen-
Kommst du in den Schwarzwald?

Nein, ich komme leider nicht in den Schwarzwald, geht wegen dem Umzug und Renovierung nicht.
Heuer schaut es ziemlich Mau aus bei mir auf ein Treffen zu Fahren, eventuell zum 30 Jährigen
was Gero und der Club veranstaltet.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." (Walter Röhrl)

Ciao Scorpi
Bild

Re: Umbau auf 1850 ccm

#297
Meine beiden Big Blocks X 1,85 l bekommen
programmierbare zündungen vom Ledinegg.
so ca 270 Euro pro steuergerät,mit verkabelung.
Im Herbst soll gebastelt werden.
Ob mit oder ohne Drosselpoti wissen wir noch nicht.
wenn nicht zu aufwändig mit .
Hat einer Doppelweber mit poti schon gebaut?

Re: Umbau auf 1850 ccm

#299
Die Flachstrom sind im Rennsport häufiger im
Einsatz da gibt's mehr.Ledinegg kann was dranbasteln
sagt er Bin neugierig .
Wenn du auch sowas willst kann ich was mitmachen lassen
Im Winter,musst nur deine Vergaser schicken .
Einen fertigen Satz wird es nicht geben.
Verteiler fixieren ,Elkktronik stillegen ,Zündbox anschliessen
programmieren .
Wird spannend wieder mal ein Prototyp......

Re: Umbau auf 1850 ccm

#300
Der Auspuff den ich im Schwarzwald verloren habe
und dankenswerter weise von einer Lkw Werkstatt
Notrepariert wurde (40iger Rohre),damit ging nicht
wirklich was,wurde von mir durch einen 60iger
Simons getauscht.-50iger Rörhrl dranbraten
fertig -klingt dumpf angenehm ,und hat wieder
Leistung mso wie vorher nur etwas leiser.
Kriegt man beim Turbozentrum ist billig.