Sind Speedline Felgen generell für alle Modell erlaubt?

#1
Hallo zusammen, wie oben steht ......aktuell fahre ich neue CD 30 .....sind natürlich sehr schick aber die Speedline gefallen mir besser. Weiss jemand ob die auf jedem Baujahr gefahren werden können?
Wenn ja, würde ich mir welche suchen.
Ich fahre ein Modell mit EZ 1986 , 1500 Vergaser

Sind ja wohl Serienfelgen aber bisher habe ich sie nur auf den Einspritzer Modellen gesehen

Re: Sind Speedline Felgen generell für alle Modell erlaubt?

#6
Hallo zusammen,
nochmal eine genaue Frage zu Rad Reifen Kombi. Habe versucht herauszubekommen welches Modell ich habe . Laut EZ (28.9.86) ist meiner ein J Modell aber laut FGN ein H ....was ist jetzt maßgebend?
Habe eine Typologie gefunden aber die macht mich auch nicht schlauer. Mein Innenraum sieht 1zu1 so aus wie die J Modelle. Also Momo Lenkrad , E Fenster usw...aber laut FGN kann es nicht sein.
Meine FGN ......159414....

Das Ganze ist nicht ganz unwichtig wegen den Reifen bzw Felgen. In der Shopliste gibt es Gutachten zum Eintragen von Speedline Felgen für das Modell J. Aber was ich nicht verstehe ...Bei dem Modell waren die Dinger doch serienmässig drauf.

Bei mir bin ich nicht sicher was da drauf war und was ich montieren darf. Aktuell fahre ich die CD 30 Nachbauten ....aber die kommen runter . Ich fahre noch einen VW Golf 2....da ist es so , dass bei dem Wagen in der allgemeinen ABE einige Reifenfrössen hinterlegt sind die ich fahren darf. Gibt es soweas auch beim X1/9 ?
LG
Andreas

Re: Sind Speedline Felgen generell für alle Modell erlaubt?

#7
Hallo Andy,
schau mal hier rein:
viewtopic.php?f=9&t=1897&hilit=Fahrgestell

Sind zwar nur die AMI Nummern, aber da kannst Du sehen, wo ungefähr Deine Fahrgestellnummer / Herstellerjahr liegt.
Übrigens können die meisten TÜVer einen 1500er D nicht von einem 1500er K unterscheiden. Das Gutachten wird schon funktionieren.
Grüsse
JoR
KR - X 190 EZ 10 / 89
FgNr: 128 AS 1 ZBB128AS007166036 Platinogold
Abschlepper vom Dienst