Kunststoff Formteile reparieren

#1
Hallo Xler,
Nachdem mir als Novizen schon oft mit Rat und Tat geholfen wurde, möchte ich an dieser Stelle einen Tip für die Reparatur von Kunststoffformteilen abgeben.

Problemstellung: Kunststoffformteile haben Spannungsrisse. In meinem Fall die Batterieabdeckung des X

Wichtig: das folgende Verfahren funktioniert nur bei Formteilen aus Thermoplast.

1. Die Teile werden erst einmal gründlich gereinigt.
2. Am Ende der Risse wird ein 3 oder 4mm großes Loch gebohrt um das weitere Einreißen zu vermeiden.
3. Anschließend können die Risse mit einem Lötkolben (spitzer Aufsatz) verschweißt werden. Übung macht den Meister[emoji119]
4. Die verschweißten Stellen werden nun mit groben Schleifpapier wieder in Form gebracht. Hier geht jetzt etwas Materialstärke verloren.
5. nun nehme man einige Legosteine der gewünschten Farbe und lege sie in ein Glas mit Aceton (Baumarkt). Die Steine sind aus ABS Thermoplast. Nehmt in etwa soviel Aceton, dass die Steine gerade gut mit Aceton getränkt werden. Die Steine lösen sich in Acteton auf. Es entsteht eine gut streichbare Masse.
6. Die Masse wird nun auf die geschliffenen Schadstellen aufgetragen. Vertiefungen lassen sich dadurch wieder ausgleichen. Auch die Mateialstärke ist dann wieder gegeben.
7. nun nochmal schleifen und dann lackieren.

Ergänzend muss ich sagen, dass ab Punkt 5. das Formteil ebenfalls aus ABS ( wie der Legostein) sein muss, weil das in der Masse enthaltene Aceton auch das Grundmaterial anlösen muss. Sonst ist keine stabile Verbindung zwischen Formteil und Masse gegeben.

Bei mir hat das ganze nun bereits in zwei Fällen gut geholfen (Verkleidung Motorroller und nun die besagte Batterieabdeckung.

Viel Spass beim Ausprobieren

Stefan

Re: Kunststoff Formteile reparieren

#3
Nimm einen Heißluftfön und mach das Material vorsichtig warm (Achtung: bei zu heiß verformt es sich und schrumpft)
Wenn Du der Ansicht bist, es wird leicht glänzend in der Oberfläche, dann drück einen Schraubendrehers hinein und lass es abkühlen.
Wenn dann der Abruck des Schraubendrehers stabil zurück bleibt, ist das mit 90%iger Warscheinlichkeit ein Thermoplast.
(Probiers am besten mal an einer Stelle, die nicht so wichtig / sichtbar ist.)
Profis reparieren sowas übrigens mit einem Heißluft Schweißgerät und dazu passendem Kunststoffschweißdraht in der passenden Farbe.
Habe die gebrochen Unterplatte vom Xi KR-X 191 am Handschuhfach so wieder instand gesetzt, hält besser als das Original.

Aber der Tip mit den Legos ist sehr gut, da kann auch ein Laie wenig kaputt machen, hält aber nicht so gut wie schweißen.

Kann Dir das Schweißgerät zusenden, wenn Du sowas brauchst. Üb aber dann vor dem Gebrauch an einem unwichtigen Teil, ist nicht ganz so einfach zu handhaben.
Wenn Du jemanden kennst, der Kunstoff verarbeitet, kannst Du den auch fragen, er hat mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Zinser Heißluft Schweißgerät.

Frohes Fest und guten Rutsch an ALLE.

Jochen
KR - X 190 EZ 10 / 89
FgNr: 128 AS 1 ZBB128AS007166036 Platinogold
Abschlepper vom Dienst

Re: Kunststoff Formteile reparieren

#4
Hallo Andreas,

Ob es Thermoplast ist kann recht schnell festgestellt werden. Es ist in der Regel leicht formbar, bzw. biegsam. Das ist bei einem Duroplast nicht der Fall. Ich würde aber schätzen, das 95% der Formteile im Fahrzeugbau aus Thermoplast bestehen.

Bei einigen Teilen ist auf der Innenseite eine Kennzeichnung eingeprägt. ( Bei der genannten Batterieabdeckung natürlich nicht[emoji49])
Wenn man keine Prägung hat muss man vom Material an unauffälliger stelle etwas abnehmen und versuchen es in Aceton zu lösen. Wenn es funktioniert hast Du Klarheit. Es handelt sich um ABS.

Ist alles unter Vorbehalt und basiert auf meinen Versuchen und Recherchen im Netz.

VG
Stefan

Re: Kunststoff Formteile reparieren

#5
Hallo

Der Ansatz der Rep. Anleitung ist noch aus der Bauzeit unsere Fahrzeuge :)

Im Fahrzeugbau wird heute mit einer Art Minnibügeleisen ein Edelstahlnetz über der
Schadstelle ins Material eingeschmolzen .
Zum Auftragen gibt es einen Mischkunststoff mit Glasfaser Anteil.

Das Edelstahlnetz gibt der Schadstelle mehr Stabilität.

(Funktioniert aber auch nur bei Thermoplast)

Aber es ist egal ob ABS , PA , PC , PS oder Mischkunststoffe.

MfG Stefan