#2
Da du momentan mit dem Gaszug zu schaffen hast, würde ich mal schätzen, dass es damit zu tun hat. Wahrscheinlich um ihn am Pedal vorne einzuhängen ?
Bild

#5
naja, einerseits ists schon fraglich ob man das jemals wieder braucht, grade wenn ein neues Seil drin ist...

Aber was man hier ja auch immer so liest und wo ich ja jetzt auch selber die Erfahrung gemacht hab, das Einfieseln des Gasseils samt Splinte vorne ist die Hölle... da ist so ein Helferlein sicher eine erhebliche Erleichterung...
30 sekunden fürs Einhängen statt ner halben Stunde frickeln und rumärgern...

Und die Zeit wird zeigen, inwieweit man dieses Werkzeug auch noch für andere Anwendungen gebrauchen kann...


Sollte jemand noch Bedarf für so ein Trumm haben, ich könnte noch ein paar zsamm basteln...
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Anschlussätze el. BePu
Sportkupplungen
1,6 16V Umbau für X1/9

#7
Ich will dich ja nicht enttäuschen... Aber das geht aber auch viel einfacher ohne "Spezialwerkzeug"...

Wenn du hinten den Gaszug fixierst (mit einer Gripzange oder so), dann kann man vorne einfach "Vollgas" geben, dann in die Feder reindrücken. Damit ist der hintere Splint entlastet, man kann den ohne Probleme rausfummeln. :roll:

Wenn der raus ist, kann man den vorderen auch rausmachen und den Gaszug einfach rausziehen... :lol:

Also auch ohne "Spezialwerkzeug" einfach zu lösen...
Das hab ich übrigens schon einmal erklärt... Ist aber schon ne Weile her...

Ich empfehle, da noch irgend ein Seil oder sowas mit dursch zu ziehen... Denn das Gummi, das ganz vorne ist, da kommt man beschissen drann, und wenn das noch drinn ist, dann geht der Gaszug nicht durch.

Hier noch ein Tipp für "Hartgesottene" 8) :lol: : Wenn das Gummi gar nicht will, kann man mit einer Blechschere etwas Platz machen, einfach oben über dem Gaszug ca. 4 cm (bis man den Anfang der Hülse sieht) das Blech wegschneiden... Dann geht auf einmal alles viel einfacher.
Sehen tut man nix, da der Teppich drüber ist. Das hätten die auch schon ab Werg so machen können... Aber die müssen ja den Gaszug nicht wechseln... :roll: :lol: 8)



.

#8
das mit dem Betätigen des Gaspedals ist schon richtig, trotzdem finde ich die Lösung mit der Zange eleganter.

Zudem hilft die "Pedallösung" nichts, wenn der Zug gerissen ist und vorne ausgehängt werden muss.
Durch die schlechte Zugänglichkeit und die doch recht hohe Federkraft habe ich die Splinte beim alten Seil fast nicht raus bekommen...
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Anschlussätze el. BePu
Sportkupplungen
1,6 16V Umbau für X1/9