Tipp zum Steckschlüsselsatz (Nusskasten) gesucht

#1
Hallo X-Freunde,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Nusskasten mit 1/4 und 1/2 Zoll.
Gedore und Co. sind super, muß es aber nicht sein. Ca.130.-€ sollen reichen.

Mir ist bei der Sucherei der Kasten von: http://www.famex.org/ aufgefallen.
Die Bezeichnung lautet: Famex 580-SD-20.
Knarre mit 72 Zähnen, verschiebbare 2-Stufen-wobbler Verlängerung!? usw.
Hat einer von Euch diesen Satz oder einen guten Tipp für mich, wo ich noch etwas
in dieser Art finde :?:
Ich bin für jeden Tipp dankbar, ich muß meiner Frau sagen, was ich mir zum
Geburtstag wünsche. Und zwar bald.:D
Gruß
Christoph
"Ich weiß genau was Sie jetzt denken, und Sie haben recht!" Nicht von mir, sondern von: Thomas Magnum ;)
Bild

#5
Kommt Ihr mit den Nüssen, die LanciaBertone gezeigt hat, zurecht?
Ich könnte mich jedes Mal aufregen, wenn wieder mal 'ne Mutter drin feststeckt.
Mit den normalen 6-Kant-Nüssen habe ich bisher auch keine Mutter rund gekriegt
und da passiert das nicht, dass eine Mutter stecken bleibt ...

#7
Die Nüsse meiner Kisten in 1/2 Zoll und 3/8 Zoll haben 12 Kanten.
Da kommt es vor, daß bei angegammelten Schrauben oder Muttern (bis SW14)
das Werkzeug über die Kanten gnubbelt. Dann ist nur noch rohe Gewalt
angesagt, um die Verbindung zu lösen.
Da jetzt auch noch der R-L Umschalter bei einer Knarre defekt ist, möchte ich
gleich etwas Neues haben.
Habt ihr Euch mal die Kiste angesehen,die mir aufgefallen ist?
Eure Meinung ist mir wichtig.Z.B, das sich die Verlängerungen auf Wunsch sich leicht
abknicken lassen, war mir neu und ist nicht unpraktisch.

@LanciaBertone

Dein abgebilderter Kasten ist sehr umfangreich. Alle Knarrengrößen vorhanden!
Ist an den Werkzeugteilen das Herstellerland eingeprägt?

@tifosi und manuel

Proxxon habe ich mir auch schon angesehen. ich möchte eine Kiste mit 1/2 und 1/4 Zoll.
Aber was soll ich mit den ganzen Schrauberbits, die Proxxon mit in den Kasten packt.
Gruß
Christoph
"Ich weiß genau was Sie jetzt denken, und Sie haben recht!" Nicht von mir, sondern von: Thomas Magnum ;)
Bild

Hazet

#8
Bei 1/4 Zoll hab ich seit 20 Jahren sowas im Einsatz. Und ausser einer neuen Knarre nix kaputt.

Bild


Bei 1/2 Zoll hab ich nur eine Knarre von Snap-on, Nüsse querbeet. Bei 3/8 Zoll die gängigsten Sachen bei Berner gekauft. Das ist mein Werkzeugkasten :D .
Five Speed-128AS000135107-1981. Gruss Helmut.

1 Thema tausend Meinungen

#9
Hallo Goldi,

ich empfehle Dir mal bei der Fa. Würth nachzuschauen. Dort gibt es durchaus sehr gute Markenqualität in WÜRTH Verpackung oder Design. Ich habe querbeet mit allen Produkten Kontakt gehabt (beruflich, einer unserer Lieferanten) und bin bis jetzt noch nicht enttäuscht worden. Liegt so im mittleren Preissegment. Ansonsten habe ich alternativ noch HAZET bei mir in der Garage und bei Elektro grundsätzlich nur FESTO oder Bosch blau. Schau mal bei www.wuerth.de nach und ordere einen Katalog ich denke mal da wirst Du fündig.

Gruß Markus
Bild

www.x19berlin.de
78`clubsportlight ,,serie speziale``
Fiat X1/9 Bertone Club Berlin/Brandenburg

#11
Stimme Tifosi und Manuel absolut zu. Kasten mit 1/2" und 1/4" hat damals ca 120 DM gekostet und hält nun schon seit 25 Jahren! Und dabei gehts beim Schrauben keineswegs zimperlich zu. Bits waren damals noch keine dabei, die Mode kam erst später auf :D .
Grüezi,
Thomas

___________________________________________
Beginne jeden Tag mit einem Lächeln - dann hast Du's hinter Dir!

Eierlegende Wollmilchsau

#16
Ich glaube fast, ich suche die Eierlegende Wollmilchsau.

Heute war ich beim vierten und letzten Baumarkt in unserer Gegend.
Außer Proxxon wird nur Mist angeboten. Ich werde mir wohl den Knarrenkasten,
den LanciaBertone vorgestellt hat, von meiner Holden wünschen.
Alles in einer Kiste. Leider fehlt die zweite Verlangerung in 3/8 Zoll und
kippbar sind die Verlängerungen auch nicht. Aber ich habe noch eine Woche Zeit
zu suchen.
Gruß
Christoph
"Ich weiß genau was Sie jetzt denken, und Sie haben recht!" Nicht von mir, sondern von: Thomas Magnum ;)
Bild

#17
was spricht nun gegen FAMEX? Habt ihr mit Proxxon wirklich so gute Erfahrungen gemacht? Habe von denen ein paar Werkzeuge für die Holzbearbeitung, das war aber eher unterste Qualität ...

#19
Ja, die Ratschenkästen und das andere mechanische Werkzeug von Proxxon sind untadelig für den Preis (zumindest waren sie das für 25 Jahren). In der gesamten Zeit sind mir ganze 3 Dinge kaputtgegangen, und auch das nur weil ich sie über Gebühr beansprucht habe:
- 7er Nuss gesprengt (musste mit langer Verlängerung herhalten um einen 7er Inbusschlüssel zu verlängern)
- 1/4" Vierkant abgedreht (ich hatte mich eh schon gefragt ob das lange gut tut, eine 10er Inbusnuss mit 1/4" Vierkant)
- die Verzahnung der 1/2" Ratsche lässt hin und wieder aus (Feinverzahnungen sind halt eigentlich dafür gedacht mit einem Meter Rohr als Verlängerung feste Achsmuttern aufzustemmen). Aber das macht sie jetzt schon seit über 10 Jahren und funktioniert i.d.R. immer noch so gut, dass ich bisher keinen Ersatz gebraucht habe.
Das Elektrowerkzeug ist halt eher für den Modellbau, aber da ist es mir immer noch lieber und solider als z.B. Dremel.
Grüezi,
Thomas

___________________________________________
Beginne jeden Tag mit einem Lächeln - dann hast Du's hinter Dir!

#20
Ich habe ne etwa 30 Jahre alte 1/2" Ratsche von Proxxon, mit der ich eigentlich fast immer schraube. Die Nüsse sind auch noch alle intakt.
Aber auch das Gravierset von Proxxon funktioniert schon seit etwa 25 Jahren (ok wird maximal 5mal im Jahr genutzt).
Mich würde aber auch interessieren, ob jemand das Famex Werkzeug schonmal genutzt hat.....
Bild