Zündzeitpunktpistole

#1
Moin zusammen,

hat jemand eine Empfehlung für eine günstige Stoboskoplampe für die Einstellung des Zündzeitpunktes? Gibt es ja von 20 bis 250 Euro. Plunder wollte ich nicht kaufen, habe aber in den letzten 25 Jahren auch fast nie eine gebraucht, so dass mir eine die "funktioniert", völlig ausreichen würde...

Ciao Jo.
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Re: Zündzeitpunktpistole

#4
Also die Pistole nutzen mein Schwager (~80%) und ich gemeinsam und haben ein Display bisher nicht vermisst.
Gekauft wurde die noch zu DM Zeiten und sie hat schon etliche Motoren eingestellt, die recht zufriedenstellend liefen/ laufen.
Digital ist schön und gut, aber auch empfindlich, uns hat die analoge gute Dienste geleistet und wir sind guter Hoffnung, dass die noch eine Weile funktioniert.

Wenger ist manchmal mehr.

Grüsse

Jor
KR - X 190 EZ 10 / 89
FgNr: 128 AS 1 ZBB128AS007166036 Platinogold
Abschlepper vom Dienst

Re: Zündzeitpunktpistole

#5
Hallo Joachim, kannst auch meine leihweise haben... kostet dann gar nichts...
"Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst." George Best

1500 05.05.1981
ZFA128AS008142465

Re: Zündzeitpunktpistole

#7
Hallo

Ich habe auch die als 1. Empfohlene Pistole seit DM Zeiten im Einsatz.

Hat immer super funktioniert. Auch die Kabellänge und Lichtintensität ist Gut.

Das Display braucht man nur für Fahrzeuge die keine Skala am Getriebe haben
sondern nur die OT Marke.

MfG Stefan