Werkzeugtipp Schlagschrauber

#1
Derzeit gibt es wieder eine Preisaktion bei Hazet und da gibts auch den wirklich guten Schlagschrauber Hazet 9012 SPC zu günstigen Preisen.
Der ist wohl sowas wie ein Einstiegsangebot, ist aber qualitativ über jeden Zweifel erhaben und man hat dann was Gescheites, das alle Anwendungen des Hobbyschraubers (670 Nm Lösemoment) abdeckt.

Ich hatte früher immer mal wieder billige Schlagschrauber, (Mannesmann, ebay no name, hercules...) alles rausgeworfenes Geld.
Wenn ich den Mist net gekauft hätte, sondern gleich nen gescheiten, hätte ich statt den 3 Billigteilen auch einen Gescheiten bekommen...
Seit 4 Jahren hab ich jetzt 2 Schlagschrauber, neben einem etwas gröberen von Rodcraft eben jenen 9012er von Hazet als handlichen Universalschrauber und bin sehr zufrieden damit.

Hier mal ein Beispiellink aus ebay Hazet 9012 SPC
Ist nur als Beispiel zu sehen, gibt noch genug andere Anbieter.
Jedenfalls kostet der momentan gerade mal 85 Euro bei manchen ebay-Händlern...
Wenn man rechnet dass ein Billiggeraffel-Schrauber beim Praktiker auch schon 49,- kostet, ist der Sprung zum guten Werkzeug nimmer so gewaltig!
Und dann hat man was Gescheites für rel kleines Geld...

Bild
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Sportkupplungen
Anschlussätze el. BePu
1,6 16V Umbau für X1/9

#4
Ich habe einen mit Akku für >300?.
War eigentlich nicht so schlau da er nicht mal Radmuttern richtig los bekommt. Man muss die dann erst mit dem Radkreuz lockern.

Beim nächsten Mal würde ich einen mit Kabel nehmen oder gucken ob es einen mit mehr Dampf gibt.
Gruß Querlenker

Emerson Fittipaldi - Formula 1 World Champion 1972-1974 :
"...I'm not exaggerating, the X1/9 drives just like a Formula 1. I've not often tested a car with road holding as good and as 'true' as this..."

#5
Ich glaube ich habe den hier:

(Gelöscht, das alte Ding ist im Netz nicht mehr zu finden)
Zuletzt geändert von Querlenker am 19. Apr 2016, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Querlenker

Emerson Fittipaldi - Formula 1 World Champion 1972-1974 :
"...I'm not exaggerating, the X1/9 drives just like a Formula 1. I've not often tested a car with road holding as good and as 'true' as this..."

...

#8
Cool-Man hat geschrieben:Kann ich auch bestätigen... Hab den Schrauber auch im Einsatz... Für das Geld gibts nix besseres...


.


Welchen denn?
Gruß
Heiko Lange

BERTONE X1/9 CLUB DEUTSCHLAND
Mitgliederverwaltung/Homepage
heiko.lange(at)x1-9.de
www.x1-9.de

1500er 5-Speed
01/1979

...

#10
Na du hast nun mal nach Ulix und mir geschrieben, da blieben dann 3 zur Auswahl (-;
Gruß
Heiko Lange

BERTONE X1/9 CLUB DEUTSCHLAND
Mitgliederverwaltung/Homepage
heiko.lange(at)x1-9.de
www.x1-9.de

1500er 5-Speed
01/1979

#12
Beide Daumen hoch mit Sternchen und Zucker oben drauf für den Hazet 9012 SPC !!!!! Habe mir auf eure Empfehlung hin diesen Schrauber geholt und bin absolut begeistert.
ciao, ralf der das ampere nicht mag

Re: Werkzeugtipp Schlagschrauber

#13
Mal eine Erweiterung des alten Themas.

Es hat sich was getan seitdem und die Technik ist nicht stehen geblieben.
Für denjenigen der ggf keine Druckluftanlage daheim hat, ist ein Akku-Schlagschrauber nicht uninteressant.
Von einigen Marken gibts seit einiger Zeit Exemplare, die mit den guten Druckluftschraubern mithalten können und diese teils sogar übertreffen.
Nachteil, die Dinger sind recht teuer.
Vorteil, man muss nix herrichten, alles gleich bereit, kein Schlauchgewurstel, typisch Akkuwerkzeug halt...
Ich hab den hier von Bosch im Einsatz:
Bild

http://www.ebay.de/itm/4-0-Ah-POWER-BOS ... 1c3c69c6a1
(Wieder nur ein Beispiel, bei Amazon gibts des ab 330,-)
Seitdem nehme ich kaum mehr den Druckluftschrauber, nur noch den Rodcraft bei ganz harten Nüssen. Der Hazet Schrauber ist dadurch eigentlich ganz arbeitslos geworden...
Von Makita solls noch auch nen brauchbaren Schrauber geben, sonst muss man aufpassen. Aku-Schlagschrauber sind schnell mal im KFZ Bereich nix wert weil sie zu wenig Kraft haben, auch entsprechende Kabelgeräte muss man unbedingt testen...
Sinnvoll sind die Akku-Schlagschrauber auch bei Leuten diesich erst mal eine Geräte Grundausrüstung annschaffen wollen, die gleichen Steck-Wechselakkus gibts da halt auch bei anderen Geäten, ich hab auch noch eine entsprechende AkkuFlex, welche die Kabelgeräte eigentlich im Einsatz komplett abgelöst hat...
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Sportkupplungen
Anschlussätze el. BePu
1,6 16V Umbau für X1/9

Re: Werkzeugtipp Schlagschrauber

#14
Sicherlich ne feine Sache. Aber wer das Teil 3 - 4 x im Jahr benutzt ist mit Druckluft sicher besser bedient. So ein Akku muss gefordert werden. Trotzdem guter Tipp.
Gruß
Heiko Lange

BERTONE X1/9 CLUB DEUTSCHLAND
Mitgliederverwaltung/Homepage
heiko.lange(at)x1-9.de
www.x1-9.de

1500er 5-Speed
01/1979

Re: Werkzeugtipp Schlagschrauber

#15
Ich würde eigentlich einen guten Elektroschrauber (230V) suchen, da Akku zu teuer und Druckluft zu umständlich. Hab zwar dauerhaft Druckluft in der Werkstatt, schraube aber an den Autos oft im Hof und da ist mir die Kabeltrommel lieber als der starre Schlauch.
Gibts auch Erfahrungen zu 230V-Schraubern? Auf ebay gibts so Billigteile, die mit 500Nm angegeben sind, das glaub ich aber nicht wirklich..
Gruß Manuel
161999 & 162827
http://polytechnica.de

Re: Werkzeugtipp Schlagschrauber

#16
Manfred,
Kriegst du mit dem Bosch auch festgegammelte Radmuttern los?

Hast du ihn schonmal an Bundmuttern an den Antriebswellen getestet?
Oder an der Mutter and der Kurbelwellenriemenscheibe?

Nur dass ich mal ein Gefühl dafür kriege was man da wrwarten kann.
Gruß Querlenker

Emerson Fittipaldi - Formula 1 World Champion 1972-1974 :
"...I'm not exaggerating, the X1/9 drives just like a Formula 1. I've not often tested a car with road holding as good and as 'true' as this..."

Re: Werkzeugtipp Schlagschrauber

#17
Ja klar, der Bosch steht dem Hazet nichts nach.
Er hat nicht soviel Kraft wie der Rodcraft aber der hat auch über 1000Nm Lösekraft.
Radbolzen sind damit gar kein Problem (man muss eher aufpassen, dass die nicht abreissen), genau wie alles andere am normalen Auto. Wie gesagt ich nehm eigentlich nur noch den Bosch her.

Ich war da auch sehr skeptisch (bisherige Erfahrungen mit E-Schlagschraubern waren da eher schlecht) und hab das Teil bei der Nachbar-Werkstatt (Toyota Landcruiser) gesehen und da mal einigen Male probiert - und daraufhin selber gekauft. Der kann wirklich was.
mfg., Manfred
Bild
Digiplex Kennfeld-Zündung für X1/9 jetzt wieder verfügbar
Sportkupplungen
Anschlussätze el. BePu
1,6 16V Umbau für X1/9

Re: Werkzeugtipp Schlagschrauber

#19
Ich habe einen mit 12V von Tchibo! Nicht dass ich den empfehlen würde, aber er macht auch fast alles auf was mein Metabo Druckluftschrauber schafft. Habe fast nie Grund den Kompressor anzuschmeißen. Kann mir gut vorstellen dass man mit der Empfehlung glücklich wird.
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Re: Werkzeugtipp Schlagschrauber

#20
Hallo,
hab kürzlich den kleinen Hochleistungs-schlagschrauber (luft) von KS-Tools verwendet. Einfach gigantisch was der reisst, damit ist keine Schraube mehr sicher. Probierts einfach mal aus - ihr werdet begeistert sein.

PS: bin nicht von KS-Tools, nur von einem guten Produkt begeistert.

Grüße vom Bodensee
X1/9 5-speed 1981