Die Suche ergab 73 Treffer

Re: PU Buchsen

Ich hab in meinem X diese hier verbaut: https://www.superflex.co.uk/products.php?cat=124 Ich bin damit sehr zufrieden. Die Buchsen sind etwas härter als die ab Werk verbauten (und erheblich straffer als die die heute als Ersatz erhältlich sind), jedoch sind sie noch ausreichend elastisch verformbar,...

Re: LMM Punto HGT

Da der X mit dem Punto 188 kaum noch verwandte Teile aufweist, wird man dir hier im X1/9 Forum wohl eher nicht mit Ersatz dienen können, ausser wenn hier vielleicht jemand eine Werkstatt betreibt, welche sich auf Fiat spezialisiert hat und zufällig noch einen solchen Massenmesser rumliegen hat. Nach...

Re: Eingetragene motorumbauten

Einen wirklich modernen Motor mit Direkteinspritzung, Nockenwellen und Ventlilhubverstellung, Schaltsaugrohr E-Gas etc. zu verbauen dürfte nur sehr schwer zu realisieren sein. Das Motormanagement dürfte noch ein weit grösseres Problem darstellen als das Platzproblem, sofern man die Vorteile dieser T...

Re: Abgaskrümmerdichtung f X 1/9 1500 ie Bj1987 Einspritzer mit kat Lambdasonde

Ich würde diese abgebildeten Dichtungen meiden. Wenn die Dichtungen bei den Auslasskanälen keine "Feuerringe" haben, brennen diese nach ein paar minuten Dauervolllastfahrt durch. Fiat selbs hat anscheinend nach Produktionsende den Zuliferer für die Dichtungen geändert und welche ohne Ringe als Ersat...

Re: Erfahrungen mit Ersatzteilen

Natürlich ist es toll, dass es überhaupt Teilehändler gibt, welche sich auf alte Fiats spezialisiert haben. Allerdings habe ich schon von fast allen erwähnten Händlern auch Schrott erhalten. Viele Nachbauteile gibt es anscheinend nur noch in schlechter Qualität. Sicherlich macht sich das bei mir sch...

Re: Motor dreht nicht

Nur weil vor 25Jahren neues Öl in den Motor kam, heisst dies noch lange nicht dass die Kolben nicht festgegammelt sein können. Um sicher zu gehen, würde ich die Zahnriemenabdeckung demontieren und nachsehen welche Welle fest sitzt, damit man eventuell in den führungen festsitzende Ventile nicht verm...

Erfahrungen mit Ersatzteilen

Dieser Thread soll dazu dienen, Erfahrungen mit Ersatzteilen für den X1/9 zu teilen. Viele Ersatzteile welche für den X erhältlich sind, lassen in Qualität sehr zu wünschen übrig. Thermostat Schlechte Erfahrungen habe ich mit dem Ersatzthermostaten von Gates für das zweiteilige Thermostatgehäuse gem...

Re: Froststopfen

Ich hab mal kurz bei meinen Motoren und im Ersatzteilkatalog nachgesehen. Was hat der Motor für ein Baujahr? Vermutlich gab es hier eine nicht richtig dokumentierte Änderung. Bei einem 1500i.e. Motor von 1986 wie auch bei einem uno turbo Motor von 1985 beträgt der Bohrungsdurchmesser im Block 40mm. ...

Re: Uno Turbo Getriebe

Es passen nur die Innereien vom "untengeschalteten" Uno Turbo Getriebe! Die Schaltstange befindet sich bei diesem Getriebe unten rechts am Differenzial. Dieses wurde bis anfangs 1987 verbaut. In Deutschland wird dies anscheinend auch als "1.3er ohne Kat" Getriebe bezeichnet, allerdings ist dies etwa...

Re: Kühler Tuning

Bei der Kühlmittelpumpe der 128er Motorbaureihe habe ich ein besonderes Problem beobachtet: Bei manchen Ersatzpumpen, welche mit dem Pumpengehäuse geliefert werden, hat das Pumpenrad eine andere Form als bei den originalen Fiat/Lancia Pumpen. Da das Pumpengehäuse entsprechend auch eine andere Form, ...

Re: X1/9 electric

Eventuell könte man den "Wulst" im vorderen Kofferraum für den nicht mehr benötigten Kühler ausschneiden, und dort ein weiteres Akkupaket unterbringen? Da dieser Akkumulator dann vor der Vorderachse liegt, könnte man diesen mit einem weiteren Akkupaket im Bereich hinter der Vorderachse wo zuvor die ...

Re: Lichtmaschine schwächelt /1500 i.e. 88 Bj.

Hallo, überprüfe auch das abgehende (Lade) Kabel von der Lichtmaschine zum Anlasser. Wir hatten hier das Problem, dass der Stecker heiß wurde und jede Menge Energie verheizt hat. Die Steckverbindung und das kurze Kabel zur Lima haben wir erneuert und das Problem ist behoben. Zuvor hatte ich auch de...

Re: Motor startet nicht mehr!

Dem schliesse ich mich nicht an. Wenn man die Kurbelwelle mit falschen Steuerzeiten 2x durchdreht, sind bei allen Zylinder die Ventile krumm. Wenn die Nockenwelle nur ein paar Zähne daneben Liegt, ist die Überschneidung von Ventilteller und Kolbenboden nicht sehr gross. Es genügt wenn der Kolben das...

Zur erweiterten Suche