Die Suche ergab 33 Treffer

Re: Drehzahlanzeige zu gering nach Wechsel des Drehzahlmessers

Zumindest das Anzeigeinstrument vom europäischen Vergaser X funktioniert bei meinem X mit Einspritztechnik von einem US-Import Problemlos. Das Drehzahlsignal wird bei beiden direkt an der Spule abgegriffen. Laut „Fiat Electrical Diagnostic Manual 1980-1981“ müsste der Tacho das Drehzahlsignal über e...

Re: Bosch Drosselklappenschalter / Weber-Marelli Drosselklappenpotentiometer

Toll, vielen Dank Bei den meisten Teilehändlern sind diese Weber-Marelli PF04 09 Potentiometer tatsächlich sehr teuer. Wenn man mit den diversen Teilenummeren der Fahrzeughersteller, welche das Poti verbaut haben im Internet sucht, findet man jedoch meistens in Kleinanzeigen Neuteile aus Lagerräumun...

Re: Ölwanne/Meßstab

Die meisten Motoren im X1/9 haben ein Führungsrohr im Motorblock und einen deutlich längeren Peilstab. Einige X1/9 Einspritzmotoren haben dieses Rohr jedoch auch nicht, dort wurde der selbe Messstab verbaut wie bei den Motoren mit Stahlblechwannen ohne Führungsrohr. Die Leichtmetallwanne vom X weist...

Re: Bosch Drosselklappenschalter / Weber-Marelli Drosselklappenpotentiometer

Das wäre natürlich hervorragend. Ich habe im Uno Forum gelesen/gesehen dass sich das Marelli Potentiometer direkt an die Ansaugbrücke vom Uno Turbo 1.3 montieren lässt. Die Ansaugbrücke vom X1/9 und die vom Uno Turbo 1.3 stammen offensichtlich aus der selben Gussform, jedoch sind diese unterschiedli...

Bosch Drosselklappenschalter / Weber-Marelli Drosselklappenpotentiometer

Weiss jemand ob sich ein Marelli PF09 Drosselklappenpotentiometer direkt an stelle eines Bosch 0 280 120 3XX Drosselklappenschalters montieren lässt? Da die meisten freiprogrammierbaren Steuergeräte mit einer Kombination aus speed density und Alpha-n Steuerung arbeiten, ist eine genaue Erfassung der...

Re: Zündung/ Kondensator

Bei dem Kondensator an KL.15 wird es sich um den Stütz/ Glättungskondensator handeln. Dieser ist bei (fast) allen X1/9 vorhanden. Er dient dazu die Spannungsspitzen der Primärwicklung zu "glätten". Dadurch werden Störungen an empfindlichen Verbrauchern (z.B. Radio) reduziert. Stützkondensator X1/9 h...

Re: Luft im kühlsystem

Das Kühlsystem im X ist in der Funktion nicht identisch zu dem von dir gezeigten Beispiel. https://i.postimg.cc/L54H72jb/Thermostat-X1-9.jpg [/url] https://i.postimg.cc/YCvSMrTc/Thermostat-X1-9-2.jpg [/url] Beim X1/9 fliesst das Kühlmittel durch den mittleren Teil des Thermostaten zwischen den beide...

Re: Luft im kühlsystem

Nachdem ich letztes Jahr den Thermostaten durch einen neuen von einem der üblichen Teilehändlern ersetzt habe, hatte ein ähnliches Problem. Es sammelte sich nach ein paar hundert Kilometern immer wieder Luft im Kühler. Anscheinend hat sich am neuen Thermostat das Kurzschlussventil des kleinen Kühlkr...

Re: Uno SPI Getriebe Innenleben

Zumindest vom Uno Turbo sind nur die "Innereien" des untengeschalteten Getriebes vom 1.3 ohne Kat. mit dem X1/9 Getriebe Kompatibel. Die "obengeschalteten" sind im innern völlig unterschiedlich. Da das gezeigte Uno SPI Getriebe gleich aussieht wie ein "obengeschaltetes" Uno Turbo Getriebe, vermute i...

Re: Zylinderkopf wechseln

Laut original Fiat Werkstatthandbuch für den Uno werden die Zylinderkopfschrauben im 2. Durchgang mit 4 Dekanewtonmeter (also 40Nm) festgezogen. Die 5kgm für den X1/9 stammen aus einem nicht offiziellen Werkstatthandbuch. Ich habe jedoch nun noch in einer Kopie von einem original Fiatwerkstatthandbu...

Re: Zylinderkopf wechseln

Was vielleicht noch zu beachten ist, es gibt 3 verschiedene Versionen von Zylinderkopf/Block Verschraubungen mit unterschiedlichen Kopfdichtungen und Anzugsdrehmomenten . Gen.1: 5x M12 Stehbolzen + 5x M12 Schraube (alle 1300 und 1500 bis ca. 1982) Gen.2: 10x M10 Dehnschrauben (1500 von ca. 1982-1984...

Re: Vorstellung

Ich muss meine Aussage über den Motor im Lancia Delta 1500 präzisieren! Der RUMPFMOTOR sollte nahezu identisch mit dem des 1500 Vergaser X1/9 sein. Auf jedenfall müssen vom X1/9 Motor die Ölwanne, Ansaugschnorchel der Ölpumpe, Thermostatgehäuse, Nockenwellenkasten (Aufnahme für Drehmomentstütze), Ve...

Re: Vorstellung

Also wenn am Motor keine grösseren Veränderungen vorgenommen wurden (grössere Ventile, schärfere Nockenwelle, erweiterte Kanäle, mehr Hubraum etc.) und du nicht vorhast solche Modifikationen zu machen, würde ich dir raten auf den originalen Vergaser umzubauen. Nur grössere Vergaser alleine bringen m...

Zur erweiterten Suche