Die Suche ergab 23 Treffer

Re: Zündung/ Kondensator

Bei dem Kondensator an KL.15 wird es sich um den Stütz/ Glättungskondensator handeln. Dieser ist bei (fast) allen X1/9 vorhanden. Er dient dazu die Spannungsspitzen der Primärwicklung zu "glätten". Dadurch werden Störungen an empfindlichen Verbrauchern (z.B. Radio) reduziert. Stützkondensator X1/9 h...

Re: Luft im kühlsystem

Das Kühlsystem im X ist in der Funktion nicht identisch zu dem von dir gezeigten Beispiel. https://i.postimg.cc/L54H72jb/Thermostat-X1-9.jpg [/url] https://i.postimg.cc/YCvSMrTc/Thermostat-X1-9-2.jpg [/url] Beim X1/9 fliesst das Kühlmittel durch den mittleren Teil des Thermostaten zwischen den beide...

Re: Luft im kühlsystem

Nachdem ich letztes Jahr den Thermostaten durch einen neuen von einem der üblichen Teilehändlern ersetzt habe, hatte ein ähnliches Problem. Es sammelte sich nach ein paar hundert Kilometern immer wieder Luft im Kühler. Anscheinend hat sich am neuen Thermostat das Kurzschlussventil des kleinen Kühlkr...

Re: Uno SPI Getriebe Innenleben

Zumindest vom Uno Turbo sind nur die "Innereien" des untengeschalteten Getriebes vom 1.3 ohne Kat. mit dem X1/9 Getriebe Kompatibel. Die "obengeschalteten" sind im innern völlig unterschiedlich. Da das gezeigte Uno SPI Getriebe gleich aussieht wie ein "obengeschaltetes" Uno Turbo Getriebe, vermute i...

Re: Zylinderkopf wechseln

Laut original Fiat Werkstatthandbuch für den Uno werden die Zylinderkopfschrauben im 2. Durchgang mit 4 Dekanewtonmeter (also 40Nm) festgezogen. Die 5kgm für den X1/9 stammen aus einem nicht offiziellen Werkstatthandbuch. Ich habe jedoch nun noch in einer Kopie von einem original Fiatwerkstatthandbu...

Re: Zylinderkopf wechseln

Was vielleicht noch zu beachten ist, es gibt 3 verschiedene Versionen von Zylinderkopf/Block Verschraubungen mit unterschiedlichen Kopfdichtungen und Anzugsdrehmomenten . Gen.1: 5x M12 Stehbolzen + 5x M12 Schraube (alle 1300 und 1500 bis ca. 1982) Gen.2: 10x M10 Dehnschrauben (1500 von ca. 1982-1984...

Re: Vorstellung

Ich muss meine Aussage über den Motor im Lancia Delta 1500 präzisieren! Der RUMPFMOTOR sollte nahezu identisch mit dem des 1500 Vergaser X1/9 sein. Auf jedenfall müssen vom X1/9 Motor die Ölwanne, Ansaugschnorchel der Ölpumpe, Thermostatgehäuse, Nockenwellenkasten (Aufnahme für Drehmomentstütze), Ve...

Re: Vorstellung

Also wenn am Motor keine grösseren Veränderungen vorgenommen wurden (grössere Ventile, schärfere Nockenwelle, erweiterte Kanäle, mehr Hubraum etc.) und du nicht vorhast solche Modifikationen zu machen, würde ich dir raten auf den originalen Vergaser umzubauen. Nur grössere Vergaser alleine bringen m...

Re: Vorstellung

Ob ein X1/9 Vergaser oder eine Einspritzanlage erhielt richtete sich meines Erachtens nach den Abgasgrenzwerten des jeweiligen Landes in dem das Auto ausgeliefert wurde. In Kalifornien wurde die Einspritzung bereits 1980 eingeführt, der Rest von Nordamerika erhielt die Einspritzanlage 1981. In Europ...

Re: Kolbenmaß

Hallo Die Standardbohrung sollte bei allen 1500 Motoren 86.4mm Betragen. Übermasse giebt es in 0.2mm Schritten. Der Motor wurde also vermutlich schon auf das 2. Übermass gebohrt. In diesem falle, auch wenn die Zylinder noch gut aussehen, würde ich raten die Bohrungen vorher exakt zu vermessen. Man w...

Re: Tausche elektrische Fensterheber gegen welche mit Kurbel

In der Tat giebt es zwei verschiedene Versionen vom elektrischen Fensterheber. Die frühe Version wird, wie auch die manuellen Fensterheber, über ein Drahtseil betätigt. Dass später eingeführte Boschsystem wird mit einem Mechanismus mit Gestänge und Schienen betätigt. Jedoch ist dies nicht ausschlagg...

Re: Nockenwellen zuordnen

Die "Messschiebermethode" funktioniert nicht bei Nockenwellen mit langen Steuerzeiten! Der Grund hierfür ist folgender: Wenn die Spitze der Nocke auf der Vertikalen Mittelachse der Welle steht, beginnt der Nocken bereits vor der Horizontalen Mittelachse der Welle. Man misst so also bereits den begin...

Re: Anlasser defekt?

Die Plusversorgung für das Einrückrelais (kl.50 dünnes Kabel am Anlasser) geht über das Zündschloss direkt zum Anlasser und bestromt dort Einrück und Haltewicklung. Ist ein Übergangswiderstand im Zündschloss vorhanden kann es sein, dass nur die schwächere Haltewicklung im Einrückrelais bestromt wird...

Re: Anlasser defekt?

Lässt sich denn der Motor von Hand drehen? Vielleicht ist ja der Motor blockiert (Benzin/ Kühlmittel/ Rost im Zylinder) Wurde der neue Anlasser vor dem einbau auf Funktion geprüft? Da das Einrückrelais ja betätigt wird und der Anlasser auch nicht dreht wenn man den Motor direkt an Masse legt, schein...

Re: Kurbelgehäuseentlüftungsschlauch

Eigentlich ist dies ein Formschlauch, wenn man Meterware verbaut neigt dieser oft zum knicken und schaut auch etwas unschön aus. Für den 1500 Vergaser giebt es diesen neu z.B. hier: http://www.eurosport-uk.net/shop/index.php?main_page=product_info&cPath=1_7&products_id=43 Hier wird auch deutsch gesp...

Zur erweiterten Suche